Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 10 Monaten

sortimenterbrief April 2022

  • Text
  • Bestseller
  • Buchhandlung
  • Gesundheit
  • Kochbuch
  • Umwelt
  • Klima
  • April
  • Welt
  • Menschen
  • Sortimenterbrief
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe April 2022.

Perfekt vor bereitet

Perfekt vor bereitet für die Finanzberatung Was in Deutschland Finanzberatung genannt wird, ist zu einem ganz überwiegenden Teil Finanzprodukteverkauf. Statt eine Beratung im Interesse des Kunden zu leisten, vermitteln und vertreiben spezialisierte Bankberater, psychologisch geschulte Versicherungsvermittler oder schamlose Finanzstrukkis alles, was ihnen und ihren Arbeitgebern Provision und Gewinn verspricht. Dieses Buch hilft Ihnen rhetorische und psychologische Fallen und Manipulationen der Finanz- und Versicherungsbranche zu erkennen und erfolgreich abzuwehren. kurzmeldungen Deutschsprachige Gegenwartsliteratur bei dtv Neben Jonathan Franzen, Jeffrey Eugenides und Eugen Ruge werden nun auch Ijoma Mangold und Martin Mosebach im Original bei dtv erscheinen. Martin Mosebachs neuer Roman Taube und Wildente kommt am 19. Oktober heraus. Weitere deutsche Originalausgaben im Herbstprogramm von dtv sind der zweite Roman von Leona Stahlmann, Diese ganzen belanglosen Wunder, am 20. Juli sowie die beiden Debüts Das Ende ist nah von Amir Gudarzi und Der Boden unter unseren Füßen von Ursula Kirchenmayer am 11. Jänner 2023. Bestattung eines Hundes bei Sky Die Rowohlt Medienagentur hat die Filmrechte an Thomas Pletzingers Bestattung eines Hundes verkauft. Der Roman, der 2008 im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen ist, läuft unter dem Titel Funeral for a Dog als achtteilige Serie auf Sky. Die Drehbücher hat Thomas Pletzinger zusammen mit Hanno Hackfort und Bob Konrad geschrieben. In den Hauptrollen sind Friedrich Mücke, Albrecht Schuch und Alina Tomnikov zu sehen. Übernahme von Heyne-Fantasy 2003 folgten Genregrößen wie Robert Jordan oder Terry Pratchett. Das Jubiläumsjahr wird von hochwertigem Dekomaterial, Sonderaktionen im Buchhandel und auf Social Media sowie verschiedenen Veranstaltungen begleitet. Auch die Piper- Fantasy-Nacht stand ganz im Zeichen des Jubiläums. Arbeitskreis Verlags-PR lädt zur digitalen Jahrestagung Die 28. AVP-Jahrestagung findet am 29. April als Digital-Event statt. Die Anmeldung ist unter www.avp-netzwerk.de/ anmeldung/ möglich. Neben der Mitgliederversammlung und der Wahl des neuen Vorstands erwarten die Teilnehmer:innen sechs Workshops zu aktuellen PR-Themen. In der Tagungsgebühr von 80 € für AVP-Mitglieder (Nichtmitglieder 130 €) ist die Teilnahme an zwei Webinaren sowie an „Meet the Media“ und der „Blauen Stunde“ enthalten. Spendenaktion des Karl-May-Verlags Die gesamten Netto- Erlöse aus dem Buchverkauf von Karl Mays Friedenswege kommen ab sofort dem Aktionsbündnis Katastrophenhilfe „Nothilfe Ukraine“ zugute. Namhafte Autor:innen widmen sich darin anschaulich den pazifistischen Vorstellungen Karl Mays. An der Aktion „Welt Frieden Lesen“ der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. und St. Michaelsbund hat sich der Karl-May-Verlag bereits mit einer Spende von 1.000 Spiel- und Bastelbüchern Winnetous Welt beteiligt. Ulrich Bosetti, Hartmut Walz – BERATEN STATT VERRATEN 20,00 Euro • ISBN 978-3-96251-124-1 Überall im Buchhandel erhältlich. www.fazbuch.de Mohr Morawa Buchvertrieb Tel. 00 43 / 16 80 14-0 bestellung@mohrmorawa.at 20 Jahre Piper Fantasy Mit rund 40 Novitäten pro Jahr und über 300 lieferbaren Titeln bietet der Piper Verlag eines der umfangreichsten Fantasy-Programme im deutschsprachigen Raum. Bereits zum Start 2002 waren Wolfgang Hohlbein, Monika Felten oder Sara Douglass mit dabei. Nach der Manga boomt One Piece gilt mit rund 500 Millionen Exemplaren als erfolgreichster Manga der Welt – im deutschsprachigen Raum wurden bisher 6,7 Millionen Exemplare verkauft. Im März ist im Carlsen Verlag der 100. Band herausgekommen. 12 sortimenterbrief 4/22

Mölltaler Geschichten Festival Das internationale Literaturfestival findet immer im Herbst in Oberkärnten statt und widmet sich deutschsprachigen Kurzgeschichten – und zwar solchen, die sich durch Erfindungsreichtum und Wortgewandtheit auszeichnen und den Mut haben, Grenzen zu sprengen. Die besten Geschichten werden jedes Jahr im Rahmen von Lesungen präsentiert und in einer Anthologie, die im Verlag Anton Pustet erscheint, zusammengefasst. Diesmal drängte sich das Thema „Schräg“ auf, das den derzeitigen Zustand beschreiben sollte. Einsendeschluss zum nächsten Mölltaler Geschichten Festival zum Thema „Sieben“ ist der 19. April. Alle Infos und Einreichungsbedingungen auf www.moelltaler-geschichten-festival.at. Autorenaufruf „Schreiben unter Sternen“ am Attersee Bereits zum zweiten Mal vergibt der Tourismusverband Attersee-Attergau in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Weidinger zwei Stipendien für Autor:innen der Generes Kinderbuch und Belletristik, die vom 25. September bis 9. Oktober zum Schreiben an den Attersee kommen wollen. Bewerbungen werden bis 18. April entgegengenommen. Alle Infos zu „Schreiben unter Sternen“ unter www.attersee-attergau.at. Highsmith-Doku im Kino Die Dokumentation Loving Highsmith von Eva Vitija startet am 7. April in den österreichichen Kinos. Basierend auf Patricia Highsmiths persönlichen Aufzeichnungen und Berichten ihrer Familie und Liebhaberinnen, wirft der Film ein neues Licht auf das Leben und das Werk der berühmten Thriller-Autorin, das durch Themen wie Liebe und ihrem bestimmenden Einfluss auf die Identität geprägt war. sortimenterbrief 4/22 kurzmeldungen Bücherschecks verwenden und Ukraine unterstützen Der diesjährige Welttag des Buches steht im Zeichen der Ukraine. Bis zum Welttag des Buches am 23. April gehen 10 % pro eingelöstem HVB-Bücherscheck an die Ukraine-Hilfe der Caritas. Zusätzlich stellt der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels eine Bücherliste mit ukrainischer Literatur, die in österreichischen Verlagen erschienen ist, zur Verfügung. Diese dient als Inspiration für Büchertische rund um den Welttag des Buches und darüber hinaus. 250. Ausgabe des ORF-III- Büchermagazins „erLesen“ Das ORF-III-Büchermagazin „erLesen“ mit Kulturjournalist und Literaturkenner Heinz Sichrovsky feierte am 15. März Jubiläum. Neben arrivierten Literat:innen wie Michael Köhlmeier oder Julya Rabinowich sowie Jungautor:innen wie Elias Hirschl oder Mercedes Spannagel begrüßte Gastgeber Sichrovsky in der mehr als zehnjährigen Sendungsgeschichte auch eine große Riege bekannter Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft zum literarischen Gespräch, darunter Piotr Beczała, Manuel Rubey, Erika Pluhar, Toni Faber oder Danielle Spera. Seit nunmehr 100 Ausgaben kommt „erLesen“ aus dem 48er-Tandler im fünften Wiener Gemeindebezirk, der seit 2017 Schauplatz der Sendung ist. Zeitfracht führt „Mein InfoCockpit“ ein Im digitalen Kundenportal „Mein Info- Cockpit“ findet man alle wichtigen Informationen bequem und schnell an einem Ort. Es ermöglicht den Buchhandlungen u. a., ihre Vormerker zu prüfen und bei Bedarf direkt zu bearbeiten, den Abruf ihrer Belege wie Rechnungen, Lieferscheine etc. aus dem Barsortiment und der Verlagsauslieferung, den Zugriff auf die Sendungserfassung ihrer Sendungen, die Ansicht der Zeitfracht Top-Seller und Top-Vormerker und den Abruf ihres statistischen Kontos. Ab 1. Mai stellt Zeitfracht die manuelle Vormerkerstornierung sowie den Versand von Belegen ein. Das Anmeldeformular wurde per E-Mail verschickt und sollte bis spätestens 15. April an vertriebBS@zeitfracht.de retourniert werden. Innerhalb einer Woche folgen dann die Zugangsdaten. 13 Unser Wandertipp Nina Stögmüller, Robert Versic Märchenhafte Kraftplätze Wandern im Salzkammergut Wie wäre es, an einem Wasserfall zu rasten, hinter dem eine Nixe ihr Zuhause gefunden hat? Oder bei traumhaften Ausblicken auf dem Gipfel des mystischen Baalsteins zu jausnen? Wissenswertes rund um die Kraftplätze gibt Einblick in längst vergangene Zeiten und lässt althergebrachte Sagen wieder aufleben. • Liebevolle Märchen und stimmige Fotos begleiten die einzelnen Touren. • Ein Wander- und Lesebuch für Körper, Geist und Seele! 264 Seiten durchgehend farbig bebildert inkl. Karten ISBN 978-3-7025-1043-5, € 24,90 Unser umfangreiches Wanderbuchsortiment finden Sie auf www.pustet.at Lesen Sie uns kennen. www.pustet.at


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!