Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Monaten

sortimenterbrief dezember 2022

  • Text
  • Weihnachten
  • Sprachen
  • Lernen
  • Wissen
  • Buchhandlung
  • Sortimenterbrief
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Dezember 2022.

sonderthema lernen |

sonderthema lernen | wissen | spracheVom Homo sapiens zum Robo sapiensSpannendes Wissenzu historischen Fakten aus aller WeltHans SchachlKinder und Künstliche IntelligenzSinnvolle Bildung für die Welt von morgenca. 350 Seiten, HardcoverISBN 978-3-99113-388-9€ 29,90 | TraunerET: DezemberPetra CnyrimErklärs mir, als wäre ich 5Geschichteca. 200 Seiten, SoftcoverISBN 978-3-7423-2145-9€ 10,30 | rivaWie sollen wir Kinder auf die digitalen Herausforderungen vorbereiten?Da geht es vor allem um die Fähigkeiten des Lernens und Problemlösens,um Kreativität und Resilienz, um das Fundament der Werte undSinnorientierung.Dieses Buch beschreibt zunächst die Reise vom Homo sapiens zumRobo sapiens, von der Evolution zur individuellen Entwicklung, um dieMöglichkeiten der menschlichen Fähigkeiten auszuloten. Ein Überblicküber den Ist-Zustand der Künstlichen Intelligenz beschreibt das Feld,das es zu bewältigen gilt. Und dann geht es um die Frage nach der Bildung,mit der Kinder und Jugendliche die Herausforderungen gut bewältigenund ein glückliches Leben führen können.Was hat es mit dem Urknall auf sich? Wie kam es zum HundertjährigenKrieg? Wer waren Montesquieu, Rousseau undLocke und welche Ideen vertraten sie? Will man die Gegenwartbegreifen, muss man bekanntlich die Vergangenheitkennen. Denn erst wenn uns die historischen Zusammenhängebewusst sind, haben wir die Möglichkeit, die Zukunftzu gestalten. Aber wie oft fehlt uns das Hintergrundwissen,wenn wir Nachrichten richtig einordnen wollen? Oder wiehäufig sitzen wir mit Freunden zusammen und halten unszurück – nur aus Angst, etwas Falsches zu sagen? Das ändertsich endlich mit diesem Buch!Kann natürliche Intelligenz tatsächlichkünstlich nachgebaut werden?100 Seiten WissenManuela LenzenDer elektronische SpiegelMenschliches Denkenund künstliche Intelligenzca. 240 Seiten, ca. 10 Abb.,KlappenbroschurISBN 978-3-406-79208-3ca. € 17,50 | C.H.BeckET: 16. FebruarDie Wissenschaftsjournalistin Manuela Lenzen nimmt uns mit auf einenStreifzug durch ein dynamisches Forschungsfeld zwischen Psychologie,Neurowissenschaften, Biologie, Philosophie und KI-Forschung.Künstliche Intelligenz ist noch lange nicht so klug wie wir. Aber geradedeshalb kann sie uns Aufschluss darüber geben, wie Intelligenz wirklichfunktioniert und wer wir sind.Während Künstliche Intelligenz landauf, landab diskutiert wird, ist kaumbekannt, dass die klugen Maschinen nie nur dazu da waren, uns langweiligeoder gefährliche Arbeit abzunehmen. Sie waren von Beginn anHypothesen über das Funktionieren des Geistes, elektronische Spiegel,in deren Zerrbild der Mensch nur umso besser erkennen kann, was Intelligenzausmacht und was ganz offensichtlich nicht.100 Seiten für 100 Minuten: zu aktuellen Themen, für einen schnellenÜberblick, persönlich geschrieben, modern gestaltet und unterhaltsampräsentiert.Jasmin Schreiber: Biodiversität, ISBN 978-3-15-020673-7Raphael Schön: Bitcoin, ISBN 978-3-15-020677-5Günther Wessel: Klimakrise, ISBN 978-3-15-020587-7und viele weitere Themen ...jeweils 100 Seiten, broschiert, € 10,30 | Reclam22 sortimenterbrief 12/22

Er ist drüben.balkonwohnzimmerWo befindet sich dasSchlafzimmer?flurkücheWohnzimmer.kammerdas Ki senspazieren.Ein Spaßvogel macht gerne Witze.ein Spaßvogel!aufaufdie Gardineder StuhlzwischendasFensterdas Sofadie Deckedas Regalder Te pichdie Vasedie BücherBadezimmerderSchreibtischder Kaktusdie Wanduhrder Hockerdie WandAn die Decke.die Türdie Türklinke© Getty Images Plus/iStock/andreoneginUnsereNeuerscheinungen im FebruarNeue Fertigkeitentrainer für FortgeschritteneUnterhaltsame LektürenFranzösisch üben –Lesen & Schreiben B1Buch (116 Seiten)ISBN 978-3-19-427909-4€ 16,50Spanisch üben –Lesen & Schreiben B1Buch (116 Seiten)ISBN 978-3-19-437909-1€ 16,50E-Mailsaus dem HühnerstallBuch (48 Seiten)MP3-DownloadISBN 978-3-19-538580-0€ 7,80Mit Hörbuchzum DownloadMit10 Posternpro BoxDie Lernhilfe imPosterformatLingoposter:Deutsch lernenim Vorbeigehen10 gefalzte Poster,10 Trainingskarten,QR-Code für kostenlose App,Übungsbuch (32 Seiten)ISBN 978-3-19-769601-0€ 22,70Weitere Sprachen:Englisch, Italienisch, SpanischZu BesuchAndrej hat Tina nach Leipzig eingeladen. Er wohnt jetztin einer Altbauwohnung im Musikviertel. Die Gegend istsehr beliebt, weil die Uhren hier langsamer ticken. DieWohnung hat einen to len Blick auf den Clara-Zetkin-Park.Tina gefä lt es hier sehr gut.Ha lo! To l, da s ihr mir helft.Das ist doch selbstverständlich.Was können wir tun?Diese ganzen Möbel mü sen dort die Treppe rauf.Na dann ma los.Ich trage die großen Kartons.Was für ein Rauf und RunterWir gehen rein. (inf.) Oder auch:Wir gehen nach drinnen. (form.)Er geht schon raus. Oder auch:Er geht nach draußen.Andrej, geh mal rauf. Oder auch:Geh bi te mal nach oben.Ich gehe wiede runter. Oder auch:Ich gehe nach unten.Der Hund rennt rüber. Oder auch:Er rennt ins andere Zimmer.Wo befindet sich Wladi gerade?Suche den Hund und beschreibe, wo er sich befindet und was er tut.Er die Treppe .Der Hund auf dem Sofa.Wladi sitzt Andi.Ulf, du hast wirklichsehr viele Möbel.Jetzt sind wir drinnen.Jetzt ist er draußen.Ich bin schon oben.Einsatz für die Honigbiene!Buch (48 Seiten)MP3-DownloadISBN 978-3-19-468580-2€ 7,20Wie man sich zurecht findetIch bin jetzt unten.Wo ist Ulfs neue Wohnung? In der Kantstraße in Connewitz.Wo befindet sich der Lichtschalter? Er ist neben der Tür.Wo sind meine Schuhe? Sie stehen unter dem Regal.Wohin kommt der Ko fer? Runter in den Ke ler.Das Schlafzimmerist rechts neben demdie StehlampeJa, ich weiß. Am besten schmeißeich nächste Woche den Schrankund das Sofa weg.„Hier ticken die Uhrenlangsamer.“schlafzimmerder Bilde rahmender Se selDas Leben verläuft ruhiger als woanders.Ja, es gibt viele Parks. Ichsitze hier gern auf der Wieseoder ich gehe im AuwaldDa hinten, das ist der Augustusplatz.Siehst du das City-Hochhaus? Das warmal das höchste Gebäude in Deutschland.die Zimmerpflanzedie Steckdose„Du bist mir ja ein Spaßvogel.“Haha! Du bist mir jaBeim UmzugAndrej ste lt gerade die Teekanne auf den Tisch. Da klingelt sein Handy.Sein Freund Ulf meldet sich. Ulf zieht an diesem Wochenende in eineneue Wohnung. Er braucht Hilfe, weil ein Umzugshelfer nicht gekommenist. Tina und Andrej machen sich auf den Weg. Sie wo len ihm helfen.Erkenne die Regel:Wechselpräpositionenindie Schubladeder BildschirmWO? Dativ WOHIN? A kusativ NomenLeipzig ist ja so grün!im Ke ler in den Ke ler der Ke lerauf dem Sofa auf das Sofa das Sofaan der Wand an die Wand die Wandzwischen den Fenstern zwischen die Fenster die Fensterebenso: neben, zwischen, vor, hinter, überAber auch von hier kann mandie Stadt gut von oben sehen.dasAquariumPOSTER 2der Schrankder Flurder Lichtschalterder KartonWohin hängst du die Lampe?Klar, aber in welchem Zimmer?Hier im Wohnzimmer.Wortschatz im Kontext✰ sich befinden: sitzen – stehen – liegen – hängen✰ sich/etwas fortbewegen: setzen – ste len – legen – hängen✰ jemandem helfen: Hilfst du mir? – Ja, ich helfe✰ jemandem gefa len: Die Gegend gefä lt mir gut.mir? – Ja, ich helfe dir gern.die Gita reFinding the CacheBuch (48 Seiten)MP3-DownloadISBN 978-3-19-302997-3€ 11,40 (A)SIE HABEN FRAGEN?Weitere Informationen erhalten Sie bei IhremVertreter oder dem Hueber-Vertriebsteam unter+49 (0)89/9602-969 bzw. vertrieb@hueber.deoder www.hueber.de/handelHueber


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!