Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Monaten

sortimenterbrief dezember 2022

  • Text
  • Weihnachten
  • Sprachen
  • Lernen
  • Wissen
  • Buchhandlung
  • Sortimenterbrief
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Dezember 2022.

inserentenverzeichnis/impressumguten appetit ...... mit einer Bissara, der traditionellen marokkanischen Bohnensuppe, die manin den Medinas überall serviert bekommt. Köstliche Speise und günstige Mahlzeitin einem, macht sie satt und glücklich. Zineb Hattab, Zürichs junge Spitzenköchinmit marokkanischen und spanischen Wurzeln, serviert ihre Bissaradarum gleichermaßen mit wenigen, guten Zutaten und viel Liebe. Taste of Loveheißt ihr Buch, das gerade beim AT Verlag erschienen ist und Zineb Hattabspflanzenbasierte, regionale, nachhaltige und umjubelte Küche präsentiert.bissaraZutaten500 g Favabohnen, getrocknet und geschält(Saubohnen)1 Zwiebel5 Knoblauchzehen1 1/2 EL Kümmel, geröstet1/2 EL edelsüßes Paprikapulver1 EL Rapsöl2 l GemüsebouillonSalzOlivenöl1 Spritzer ZitronensaftZubereitung1 Die Favabohnen über Nacht inWasser einlegen.2 Die Zwiebel in kleine Würfelschneiden, den Knoblauch pressen.Beides mit dem Kümmel und demPaprikapulver mischen und ineinem Topf im Rapsöl andünsten.3 Das Wasser der eingelegtenBohnen abgießen und die Bohnenin den Topf geben. Mit der Bouillonübergießen und 45 Minuten beikleiner Hitze köcheln lassen oder solange, bis die Bohnen weich sind.Alles mit dem Stabmixer pürieren.Mit Salz abschmecken.4 Die Suppe in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl und einemSpritzer Zitronensaft servieren.© Erna Drion, AT Verlag / www.at-verlag.chMit freundlicher Genehmigung des AT Verlags aus: Taste of Love von Zineb Hattab | ISBN 978-3-03902-163-5inserentenverzeichnisDie2 11Diogenes 42Fachverband 13Paul Gerin 35–36G&G 29Hoanzl 17Hueber 23Kral 19maudrich 24Midas 5Mohr Morawa 39, 41Novum 3–4Observer 2Ravensburger 33RGV Renate Götz 21Schall-Verlag 20Tyrolia 7UMSCHLAGFOLDERMidasBEILAGE50 Jahre Österreichische SchulbuchaktionDie Sonderthemen imsortimenterbrief 1/23 belletristik Krimi & thriller fantasy & sf frühjahrsnovitätenErscheinungstermin: 10. 1. 2023Buchungsschluss: 15. 12. 2022Nähere Infos bei:Silvia KudrnaRedaktionsleiterinTel.: 0043/1/548 13 15-34silvia.kudrna@schwarzer.atwww.schwarzer.atSWZCAEHRRimpressumARGE Welttag des Buches.Medieninhaber und VerlagVerlagsbüro Karl SchwarzerGes.m.b.H., Buchwerbung,Verlag, Buchhandlung, Werbemittlung,ARGE Buchliebling,herausgeber, Chefredakteur und eigentümer:Oskar Hejlekredaktionsleitung: Silvia KudrnaVerlagsansChriftDionysius-Andrassy-Straße 1/Top 2,A 1190 Wientelefon: 01/548 13 15-0fax: 01/548 13 15-39e-Mail: verlagsbuero@schwarzer.atWebsite: www.schwarzer.aterscheinungsort: 1190 WienVerlagspostamt: 1190 Wiendruck: Paul Gerin, 2120 Wolkersdorferscheinungstermin: Anfang des Monatsredaktions- und anzeigenschluss:15. des Vormonatsauflage gesamt: 1.600 ExemplareJahres-abo: Inland: € 66,– inkl. MwSt. undPostversand, Ausland: € 76,– inkl. PostversandAlle im redaktionellen Teil angeführten Buch-Preise sind – nach Verlags- bzw. Auslieferer-Angaben– österreichische €-Preise. Für die Inhalteder Anzeigen sind die Auftraggeber verantwortlich.Der sortimenterbrief – Fachinformation zuBuchmarkt, -verkauf und -werbung in Österreich– veröffentlicht Fachhandels-Informationen fürdie österreichische Buchbranche.40 sortimenterbrief 12/22


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!