Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 3 Wochen

sortimenterbrief Jänner 2022

  • Text
  • Buchmarkt
  • Buchbranche
  • Buchwerbung
  • Roman
  • Thriller
  • Krimi
  • Triest
  • Sortimenterbrief
  • Verlag
  • Buch
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Januar 2022.

diversität ist die

diversität ist die wahre normalität »Was unter deiner Kleidung ist, sollte völlig egal sein. Was unter deiner Haut, zwischen dir und dir liegt, zählt« Drei Fragen an Phenix Kühnert Sprache wirkt auf uns ein. Was glaubst du, inwiefern du selbst davon beeinflusst wirst – und vor allem: Wie möchtest du Sprache prägen? Kühnert: Ich versuche, Prägung von Sprache und der Gesellschaft allgemein immer mehr abzulegen. In den letzten Jahren habe ich viele Strukturen, in denen wir leben, hinterfragt. Und wenn ich selbst sprachlich etwas weitergeben kann, dann, dass mit mehr Wissen und Umsicht inklusive Sprache gar nicht so schwer ist. Einmal den Horizont erweitert, kommt es wie von selbst. Meine Erfahrung ist zudem, dass die Diskussion eigentlich nur von Gegner*innen aufrechterhalten wird, denn wer sich offen mit sprachlichem Fortschritt auseinandersetzt, versteht schnell, dass diese Thematik keines Aufruhrs bedarf. Oft verbiegen wir uns, um einer Rolle, einer Erwartung zu entsprechen. Wie schaffst du es, einfach du zu sein? Kühnert: Letztendlich war es ein kitschiger Kalenderspruch, der einiges in mir bewegt hat: Sei die Version von dir, die du bist, wenn keine*r hinschaut. Es gab viele Gedanken und Gefühle, die ich versuchte, in meinen eigenen vier Wänden zu halten. Aber was bringt mir das? Ich möchte glücklich sein, das ist meine Priorität. Und für mich gehört dazu, mein authentisches Selbst zu leben. Ich hatte keine Wahl: Vor der Transition sah ich keine Zukunft für mich. Lieber eine Zukunft mit Hürden als gar keine. Unsere Gesellschaft mag es, alles einzuteilen – oder anders gesagt: in Schubladen zu ordnen. Welche Schubladen möchtest du mal so richtig aus den Schienen reißen? © Lina Tesch PHENIX KÜHNERT revolutioniert: die Sprache, die Gesellschaft, unser Denken in Kategorien. Sie ist Aktivistin, Model und seit 2018 Host des Podcast „FREITAGABEND“. Und sie ist trans. Auf Instagram, in Interviews und überall sonst, wo sie die Möglichkeit dazu bekommt, spricht Phenix über trans* Rechte, das eigene Körpergefühl, Dating, Feminismus, das Patriarchat. In ihrem Debüt zeigt sie, was passiert, wenn wir uns der Welt öffnen. Kühnert: Es ist irgendwie auch menschlich, eine Zugehörigkeit finden zu wollen. Auch ich tu’ dies sicher nach wie vor, egal, wie sehr ich versuche, es nicht zu tun. Die Frage ist, ob wir es überhaupt irgendwann schaffen, dieses Schubladendenken abzulegen, und was das für unsere Gesellschaft bedeuten würde. Ich glaube, letztendlich ist das Wichtigste, zu verstehen, dass die Wände dieser Schubladen offen sind. Wir sind Menschen und nichts zu 100 %, wir entwickeln uns weiter, wir verändern uns, wir wachsen. Phenix Kühnert Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau über trans Sein und mein Leben ca. 224 Seiten, Hardcover, mit Illustrationen ISBN 978-3-7099-8152-8, ca. € 19,90 Haymon Verlag | ET: 12. April 30 sortimenterbrief 1/22

www.tropen.de Never Give Up! Frau. Schwarz. Lesbisch. Prekär. Schriftstellerin. Vierzig Jahre lang waren das die Stigmata, mit denen Bernardine Evaristo konfrontiert wurde. Doch von Anfang an hat sie dagegen angekämpft, dagegen angeschrieben, sich eingesetzt. Für einen Raum der Vielfalt und Toleranz für alle. NEU! NOCH NICHT ANGEBOTEN. ERSCHEINT AM 29. JANUAR 2022 © Jennie Scott Aus dem Englischen von Tanja Handels € 22,– (D) / € 22,70 (A) l ISBN 978-3-608-50015-8 Nach Mädchen, Frau etc. – das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin und Booker-Preisträgerin »Bernardine Evaristo zeigt auf eindrückliche Weise, wie wir lernen können, uns trotz oberflächlicher Unterschiede anzuerkennen und wahrzunehmen.« BARACK OBAMA Bestellungen bei: Zeitfracht GmbH DFÜ, Fax (07 11) 78 99 - 101 0 Tel. (07 11) 78 99 - 10 30 E-Mail: klett-cotta@zeitfracht.gmbh Oder bei: Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH, Barsortiment Sulzengasse 2, A-1230 Wien Tel.: +43(0)1-68 01 40, Fax: +43(0)1-6 88 71 30 E-Mail: momo@mohrmorawa.at

sortimenterbrief


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!