Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Jahren

sortimenterbrief Juli/August 2019

Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Juli-August 2019

uchpräsentationen Buch

uchpräsentationen Buch zum Film Film zum Buch einem neapolitanischen Buffet von Barbaro und einem Campari konnten die Leser danach mit der Autorin über die Metropole am Mittelmeer diskutieren. Die Drei !!! ab 26. Juli im Kino Autorin: Sina Flammang KOSMOS | A: MM Mutig und clever ermitteln die drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie und sind jedem Fall gewachsen. Ein Theater-Workshop in den Sommerferien: Die drei !!! sind Feuer und Flamme. Doch während der Proben im alten Theater geschehen seltsame Dinge. Spukt hier wirklich ein einsames Phantom und sinnt auf Rache? LeberKäSjunKie ab 2. August im Kino Autorin: Rita Falk DTV | A: MM Ein mysteriöser Brandanschlag auf einen Pensionsgast verführt die Niederkaltenkirchener doch glatt zu rassistischen Verdächtigungen gegen einen dunkelhäutigen Dorfbewohner. Buengo, angolanischer Spieler im ortsansässigen Fußballverein, rückt in den Mittelpunkt verzwickter Ermittlungen. Mein LOTTa-Leben – aLLeS bingO MiT FLaMingO ab 30. August im Kino Autorin: Alice Pantermüller arena | A: MM Die hochnäsige Berenike von Bödecker hat alle außer Lotta und Cheyenne zu ihrem Geburtstag eingeladen. Klar, dass Lotta und Cheyenne, sich das nicht gefallen lassen! Doch sogar ihre Idee, den berühmten Sänger Marlon mit zur Party zu bringen, scheitert. Und dann scheint sich auch noch Cheyenne gegen Lotta zu verschwören. Da wird doch echt der Flamingo verrückt. Film ab! © Amalthea Verlag Mag. Katarzyna Lutecka, Ulrich Habsburg und Eva Demmerle Tee wie zu Kaisers Zeiten Im Rahmen einer kaiserlichen Jause im Festsaal des Amalthea Verlages wurde 100 x Österreich. Habsburg. von Eva Demmerle, der Historikerin und langjährigen Pressesprecherin von Otto von Habsburg, präsentiert. Sie erzählte im Gespräch mit Kulturmanager und Autor Günter Fuhrmann Wissenswertes und Kurioses aus der Welt der Habsburger. So hörte das Publikum bei Tee und Schönbrunner Guglhupf von der Herkunft der Habsburger sowie deren Kronen, von Persönlichkeiten wie Karl IV. dem Stifter, Karl I., Otto von Habsburg oder dem 21-jährigen Rennfahrer Ferdinand Habsburg sowie von einer im letzten Moment eingebrachten Liste schützenswerter Austriazismen beim EU-Beitritt Österreichs. Eine höchst unterhaltsame Jause mit kaiserlichem Porzellan der Doppeladler Manufaktur, an der auch Ulrich und Friederike Habsburg teilnahmen. © Johanna Grabner Spaziergang durch Neapel Autorin Elisabetta De Luca präsentierte in der Buchhandlung Thalia im dritten Bezirk vor 120 anwesenden Interessierten ihr Buch Neapel abseits der Pfade aus dem Braumüller Verlag und entführte das Publikum in unbekannte und spannende Winkel ihrer Heimatstadt. Bei 58 Podiumsgespräch zum Fall Jack Unterweger“ Die Spitzenanwältin Dr. Astrid Wagner (Mi) sprach anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Buches Ich habe wie eine Ratte gelebt aus dem Seifert Verlag mit Dr. Thomas Prader (re) und Fritz Olejak (li), der wegen Kapitalverbrechen 40 Jahre in Haft war. 25 Jahre ruhte das Prozess-Tagebuch von Jack Unterweger, Österreichs einzigem Serienmörder, zwischen Ordnern, Briefen und Zeitungsausschnitten, die Astrid Wagner aufbewahrt hat. Das Buch ist ein Stück Zeitgeschichte und packende Prozessliteratur zugleich. Evelyn Summhammer hilft Aggressionen abzubauen Psychotherapeutin Evelyn Summhammer lud zur Präsentation ihres Buches Komm doch mal runter! Vom souveränen Umgang mit Ärger, Wut und Aggressionen aus dem Goldegg Verlag zu Thalia in die Mariahilfer Straße. Die Autorin freute sich über die gute Stimmung vor Ort und beantwortete zahlreiche Fragen aus dem Publikum zu den Themen Aggression und Konfliktmanagement. © Severin Dostal sortimenterbrief 7-8/19

Mit Herz und Humor: ein inspirierender Zugang zum Schlüsselthema Integration! Die Russin Ksenia Konrad kam vor elf Jahren nach Österreich – heute arbeitet sie als Deutschtrainerin für MigrantInnen und hilft ihnen dabei, Sprache als Schlüssel zur neuen Heimat zu entdecken. In ihrem mitreißend-heiteren Buch berichtet sie schwungvoll und erhellend von ihrer Lebensgeschichte und ihrem Alltag. Ksenia Konrad Alles außer fern Wie ich mich (fast unfallfrei) integriert habe – und die anderen auch ca. 208 Seiten, Hardcover mit Überzug ca. € 17.90, ISBN 978-3-7099-3482-1 auch als E-Book und Audiobook erhältlich Haymon Verlag www.haymonverlag.at

sortimenterbrief


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!