Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 3 Jahren

sortimenterbrief Juli/August 2019

Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Juli-August 2019

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine 29. 6. – Sommerferien Wien, 1. 9. NÖ, Bgld * 1. 7. – Lesen im Park 30. 8. Wien 6. 7. – Sommerferien Ktn, OÖ, 8. 9. Sbg, Stmk, Tirol, Vbg * 11. 7. – O-Töne im MQ 29. 8. Wien 17. 7. – Bregenzer Festspiele 18. 8. Bregenz 20. 7. – Salzburger Festspiele 31. 8. Salzburg 8. 8. – StadtLesen 11. 8. Bregenz 15. 8. Mariä Himmelfahrt 22. 8. – StadtLesen 25. 8. Innsbruck 28. 8. – inform Familienmesse 1. 9. Oberwart 29. 8. – StadtLesen 1. 9. Salzburg 29. 8. – Gartenbaumesse 2. 9. Tulln 30. 8. – Creativ Salzburg Herbst 1. 9. Salzburg 30. 8. – Wiesenmarkt 2. 9. Bleiburg 4. 9. – Herbstmesse 8. 9. Dornbirn 4. 9. – Rieder Messe 8. 9. Ried 4. 9. – Brucknerfest 11. 10. Linz 5. 9. – StadtLesen 8. 9. Linz 5. 9. – Ars Electronica 9. 9. Linz 6. 9. – Int. Literaturtage Sprachsalz 8. 9. Hall in Tirol 11. 9. – Herbstmesse 15. 9. Klagenfurt 12. 9. – StadtLesen 15. 9. Wien 19. 9. – StadtLesen 22. 9. Graz 21. 9. – Septemberlese 22. 9. Langenlois 23. 9. – Crime Cologne 29. 9. Köln 26. 9. – StadtLesen 29. 9. Klagenfurt 12. 10. – Literaturfest 13. 10. Kleinwalsertal 16. 10. – Buchmesse 20. 10. Frankfurt Der Juli 2019 hat 27 Verkaufstage (2018: 26), der August 2019 hat 26 Verkaufstage (2018: 26) * Besondere Aktivitätsanlässe (Schaufenster etc.) buchimpressionen aus Belgien De Groene Waterman Antwerpen Die Buchhandlung Der Grüne Wassermann („De Groene Waterman“ im Original) hat seit 50 Jahren im Herzen der belgischen Hafenstadt Antwerpen ihren Stammsitz, wo früher eine kleine Fabrik untergebracht war. Die Regale im Ladenlokal sind ganz in Weiß gehalten. Auffällige Lichtobjekte sind schon beim Blick durch das große Schaufenster auf der Wolstraat sichtbar und tragen das Tageslicht elegant in die Buchhandlung weiter. Das Sortiment umfasst zeitgenössische Literatur, Lyrik und Sachbücher, Kunst- und Fotobücher sowie Kinder- und Jugendbücher für die kleinen Besucher. Herzstück der Buchhandlung ist ein großer alter Holztisch mit vielen weißen Stühlen drum herum. Nicht ohne Grund hat auch die Kaffeemaschine ihren Standort in unmittelbarer Nähe zum Holztisch. © Annemarie Estor © Kaarsrecht 80 De Groene Waterman wurde 1969 von einem Vertreter der belgischen „Achtundsechziger“, den sogenannten Provos, gegründet und gehört seit rund 20 Jahren den Angestellten. Es finden immer wieder Lesungen statt, es treffen sich aber auch regelmäßig Lesegruppen in der Buchhandlung. Es besteht zudem die Möglichkeit einen historischen Keller für Veranstaltungen zu mieten. Antwerpen bietet mit seinem weitestgehend erhaltenen historischen Stadtkern ein abwechslungsreiches Programm für eine Städtetour, ein Besuch beim Grünen Wassermann sollte jedenfalls auch auf der To-do-Liste stehen. Silke und Christian Grinke bibliophile Reisende Öffnungszeiten Montag bis Samstag von 9.30 bis 18 Uhr De Groene Waterman Wolstraat 7 Antwerpen http://groenewaterman.mijnboekhandelaar.com/ © De Groene Waterman © Dieptezicht sortimenterbrief 7-8/19

sortimentsnews Mit Thalia und Buch.Zeit lesend um die Welt Im Zuge des Leseanimationsprojektes BOOK.TRAVELLER reisten 5.000 Schüler in 265 Klassen aus ganz Oberösterreich mit dem Auftrag, jeweils einen Text für jeden Kontinent zu lesen, um die Welt. So bereisten alle Teilnehmer Europa, Asien, Nordamerika, Südamerika, Afrika, Australien sowie die Antarktis. Die Länder konnten dabei Thema des Buches sein, oder bloß als Handlungsort auftauchen. So bunt wie die Welt, durften auch die ausgewählten Texte und Medien ausfallen. Alle Genres im Bereich der Belletristik, aber auch Comics, Sachbücher, Reiseführer, Magazine, Hörbücher, Zeitungsartikel oder Lexikoneinträge dienten den Kopf-Abenteurern als Lesestoff. Gereist wurde am Papier, online oder digital. Die Texte aller Teilnehmer wurden in die BOOK.TRAVELLER-Weltkarte eingetragen, die in allen oberösterreichischen Thalia-Filialen abgegeben werden konnte. Neben einer sehr großen Teilnehmerzahl freuten sich die Initiatoren über die vielen positiven Rückmeldungen und die tolle Resonanz aus den Schulen. Bei der feierlichen Preisübergabe am 23. Mai konnte die Siegerklasse aus Neuhofen an der Krems (Foto) ihren Gewinn – eine Spezialführung am Blue Danube Airport – in Empfang nehmen. Die Lesenacht bei Thalia ging an eine Klasse aus Naarn. Tiroler Sommer-Leseclub In ganz Tirol nehmen etwa 40 Bibliotheken schon das siebente Mal an der von Tyrolia initiierten Leseförderungs- © Volker Weihbold Aktion teil und öffnen in den Sommerferien gratis ihre Bücherregale für Kinder und Jugendliche. Zum Auftakt Anfang Juni organisierten viele Büchereien einen Horch-zu-Vorlesetag, etwa mit Geschichtenwanderung, Schattentheater oder gemeinsamen Leseveranstaltungen. Den Abschluss im Herbst bildet traditionsgemäß auch heuer ein Lesefest, das vom 24. September bis 4. Oktober mit sieben Terminen durch die Bezirke tourt, diesmal mit den Autorinnen Sonja Ortner und Verena Wolf, ihrem spannenden Kaiser-Maximilian-Kinderbuch Des Kaisers Narr ist in Gefahr aus dem Tyrolia Verlag und Maximilians Hofnarren höchstpersönlich. Peter Kugler verabschiedet sich in den Ruhestand Nach 46 Jahren im Buchhandel meldet er seinen Unruhestand. 29 Jahre war Peter Kugler für die Donauland- Filialkette und Bertelsmann tätig. Berufliche Kurzausflüge unternahm er als Erzieher für schwer erziehbare Kinder, ORF Mitarbeiter bei der „Ö3 Musicbox“ und bei der Lebensmittelkette Meinl. 2003 erfolgte die Landung in Tirol, wo er die 100-jährige Buch- und Papierhandlung Grissemann in Imst mit Schwerpunkt Schulbuchaktion übernahm. In dieser Zeit belieferte er Schulen im Tiroler Oberland mit rund 500.000 Büchern. 2007 gründete er ein kleines Antiquariat als Kommunikationszentrum für lesebegeisterte Menschen in Innsbruck und organisierte Lesungen und Veranstaltungen. Die Mitarbeit bei einer Tiroler Wochenzeitung als Buchtipp- und Kunstreiseautor rundete Kuglers selbstgestellte Aufgabe als Buchvermittler ab. In Zukunft möchte er Kulturkonsument sein, ehrenamtlich bei einer Galerie mitarbeiten, reisen, Philatelie-Exponate für internationale Ausstellungen erstellen und auf spannende Augenblicke warten. Bücher werden ihn natürlich immer begleiten. Alles Gute zum Geburtstag 17. 7. BARBARA MOSER Tyrolia, Telfs 18. 7. KR GERALD SCHANTIN Bad Aussee 21. 7. ANDREAS DÖGL Verlagsvertreter, Wien 21. 7. WOLFGANG FATH Graz 22. 7. MAG. MANFRED MERANER Veritas, Linz 22. 7. DR. JOHANNES SACHSLEHNER Styria, Wien 23. 7. KLAUS FESSL Fessl, Pregarten 25. 7. MARTIN HARRER Harrer, Eferding 27. 7. MAG. GÜNTHER HOFER Bücherecke, Waidhofen/Ybbs 28. 7. ANDREAS HORN Westend, Frankfurt 30. 7. DR. BARBARA BRUNNER Niederalm 30. 7. ISABELL ELLMAUER Ellmauer, Zell am See 30. 7. GABRIELA SCHINDLER Gabi’s Büchernest, Ebreichsdorf 30. 7. HELGA STEINBÖCK Jungwirth-Müller, Tulln 31. 7. JÖRG KUMMER Verlagsvertreter, Graz 31. 7. SIGRID LINECKER Der kleine Buchladen, Ottensheim 31. 7. WILLI SOTSAS WISO, Wien 1. 8. BENEDIKT FÖGER Czernin, Wien 2. 8. BERNHARD STEPANEK Tyrolia, Innsbruck 3. 8. DR. MANFRED GREISINGER Edition Stoareich, Wien 3. 8. ANDREA WURZINGER Wurzinger, Freistadt 4. 8. HARALD HEUGL Springer, Wien 6. 8. PETER BOSNIC steinbach, Schwäbisch Hall 7. 8. DR. KARL-HEINZ FALLBACHER Reclam, Ditzingen 8. 8. STEFAN MÖDRITSCHER Random House, München Weitere Geburtstage auf Seite 82 und 84 sortimenterbrief 7-8/19 81 Happy Birthday!


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!