Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 1 Jahr

sortimenterbrief Juni 2021

  • Text
  • Sport
  • Sachbuch
  • Buchhandlung
  • Juni
  • Verlag
  • Buch
  • Sortimenterbrief
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Juni 2021.

sonderthema krimi &

sonderthema krimi & thriller Großkopferte in Altaussee und ein Mord im Catering-Zelt Herbert Dutzler Letzter Knödel Ein Altaussee-Krimi ca. 432 Seiten, Softcover ISBN 978-3-7099-7933-4 ca. € 14,95 | Haymon ET: 20. Juli In Altaussee wimmelt es wegen eines russisch-österreichischen Gipfels vor Polizei – und die fremden Beamten verdrängen Postenkommissar Gasperlmaier einfach von seinem Schreibtisch. Da ist er fast ein bisschen froh, als eine tote Köchin gefunden und deshalb seine Lieblingskollegin Dr. Kohlross nach Altaussee beordert wird. Endlich eine Vertraute! Ermordet wurde die junge Frau an ihrem Arbeitsplatz, einem Cateringzelt. Hatte der Mord etwas mit dem Gipfeltreffen zu tun? Oder führt die Spur in die Gastronomie? Und warum hat die Tote einen falschen Namen benutzt? Auch privat gerät für Franz Gasperlmaier die geliebte Routine durcheinander: Seine Tochter bringt eine neue Liebe mit nach Hause, und mit einer Schwiegertochter hat Gasperlmaier nicht gerechnet ... Zum Kinostart voraussichtlich am 5. August Rita Falk Kaiserschmarrndrama Ein Provinzkrimi ca. 304 Seiten, Softcover ISBN 978-3-423-08668-4 € 11,30 | dtv ET: 23. Juli Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen. Im Wald von Niederkaltenkirchen hat man eine nackte Tote gefunden. Die verdiente zu Lebzeiten ihr Geld mit Stripshows im Internet – und zu ihren Kunden zählte auch der Simmerl! Daneben hat der Franz mit etlichen privaten Problemen zu kämpfen. Dann: die zweite Tote im Wald. Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen? Eine Fahrt quer durch die Alpenregion in 25 Kurzkrimis von Tatort zu Tatort Carola Christiansen, Mareike Fröhlich (Hg.) Tour de Mord 25 kriminelle Kurzgeschichten im Alpenraum 350 Seiten, Pappband ISBN 978-3-7104-0303-3 € 14,– | Servus ET: 23. September Mit dem Reisebus bringen die Herausgeberinnen Carola Christiansen und Mareike Fröhlich die Leser zu den Sehnsuchtsorten der Alpen. Die „Tour de Mord“ als Jubiläumsanthologie der „Mörderischen Schwestern“ führt nach St. Moritz, in die Ötztaler Alpen, nach Bozen, Mittenwald und ins Salzkammergut. Sei es ein tödliches Käsefondue, eine Alpenüberquerung auf alten Schmugglerwegen oder eine Hochzeit auf der Karwendelspitze – die abgründig-schönen Geschichten von Heidi Troi, Fenna Williams, Carola Christiansen, Mareike Fröhlich, Deborah Emrath und 20 weiteren Autorinnen sind ein Lesegenuss für alle Krimifreundinnen und -freunde. Ein Krimi mit viel Wiener Schmäh Constanze Scheib Der Würger von Hietzing Die Gnä’ Frau ermittelt ca. 256 Seiten, Klappenbroschur ISBN 978-3-311-30014-4 ca. € 17,40 Oktopus bei Kampa ET: 26. August Eine vornehme Dame auf Mörderjagd? Warum denn nicht, denkt sich Frau Ehrenstein, als die Tante ihres Dienstmädchens Bianca erdrosselt aufgefunden wird. Schließlich wünscht sich Frau Ehrenstein schon lange etwas Abwechslung von ihrem gleichförmigen Wirken als Hausherrin im exklusiven Wiener Stadtteil Hietzing. Weil sich die gnä’ Frau in Stöckelschuhen schlecht ins Verbrechermilieu begeben kann, bittet sie kurzerhand ihr neues Hausmädchen Marie um Hilfe, mit der sie nicht nur die Leidenschaft für Filme und Whiskey verbindet. Die gemeinsame Suche nach dem Würger von Hietzing gestaltet sich deutlich abenteuerlicher, als Frau Ehrenstein sich das hat träumen lassen. 42 sortimenterbrief 6/21

MIT HOCHSPANNUNG DURCH’S JAHR 2021 Nordic Crime trifft auf Country noir Madonna hat nach ihrer Rückkehr nur einen Gedanken: Sie muss ihren Vater finden und die Hetzjagd auf sie beenden. Doch alle Spuren führen ins Nichts. Bis sie Jaxx in die Hände fällt. Er ist einer der Teufel und hat den Auftrag, sie zurück nach Hause zu bringen. Denn das Schlachthaus existiert noch immer. Und mit ihm eine gnadenlose neue Feindin. 978-3-7408-1255-3 · 20,60 € (AT) · ET: 21.10.21 Winter 1924: Ernestine und Anton verbringen viel Zeit im Wiener Eislaufverein und vergnügen sich dort beim Rundtanz. Die winterliche Idylle wird jäh zerstört, als eine junge Eiskunstläuferin ermordet wird. Ernestines und Antons detektivisches Gespür ist gefragt, und die beiden stürzen sich in einen neuen Fall, der erschütternder nicht sein könnte. 978-3-7408-1202-7 · 13,40 € (AT) · ET: 21.10.21 Laura wird Zeugin eines Mordes, nur knapp entkommt sie dem Täter. Doch die Polizei glaubt ihr nicht. Fand das Verbrechen womöglich nur in ihrer Phantasie statt? Als ein weiterer Mord geschieht, wird Laura von einem jahrelang verdrängten Geheimnis eingeholt, das sie zutiefst verstört. Und die Schlinge zieht sich immer enger um ihren Hals. 978-3-7408-1270-6 · 16,50 € (AT) · ET: 26.08.21 Wien 1909: Clara zieht mit ihrer Familie ins wohlhabende Viertel Hietzing und pflegt dort einen extravaganten stil. Doch dann ereilt sie ein furchtbares Lebens- Schicksal: Bei einem Unglück verliert ihr Mann ein Bein. War es wirklich ein Unfall? Die Gerüchteküche brodelt und Claras makellose Fassade bröckelt – was verbirgt die engelsgleiche Frau? 978-3-7408-1245-4 · 12,40 € (AT) · ET: 26.08.21 Armin Trost, Chefermittler bei der Polizei Graz, ist beunruhigt: In der Nähe seines Hauses wird eine Leiche entdeckt, seine Familie erhält Drohbriefe. Hängt beides zusammen? Für Trost ist klar, dass er den Mörder finden muss. Und der ist ihm auf den Fersen, als er zwischen Rollenspielern, Sagengestalten und Geheimbünden nach der Wahrheit sucht. 978-3-7408-1334-5 · 12,40 € (AT) · ET: 20.01.22 »Sport ist Mord«, das wusste Willi Pokorny schon immer: Beim Bad Vöslauer Kurstadtlauf liegt plötzlich ein herzkranker Mann leblos auf dem Boden. Die Polizei sagt: natürlicher Tod. Doch Willi Pokorny hat Zweifel daran. Gemeinsam mit Ehefrau Toni und der schrulligen Frau Katzinger begibt er sich auf Mörderjagd und stolpert bald über weitere Leichen. 978-3-7408-1258-4 · 13,40 € (AT) · ET: 23.09.21 Fanni und Sprudel sind auf Erholungsurlaub in Tirol, als die Leiche der jungen Finja auf dem Wanderweg zum heler Horn gefunden wird. Fanni schwört Kitzbüsich, den Täter zu finden. Sie sucht ihn unter den Nachwuchs-Skirennläufern, die das Mädchen gemobbt haben, und unter deren Mäzenen. Und sie kommt ihm auf die Spur – das kostet sie fast das Leben. 978-3-7408-1331-4 · 12,40 € (AT) · ET: 21.10.21 In der Flachgauer Raunacht ereignet sich ein Mord, der das Örtchen Koppelried in Aufruhr versetzt. Dorfpolizist Aigner kannte das Opfer allzu gut. Er nimmt die Fährte auf und trifft bei der Suche nach dem Täter nicht nur auf überhebliche Pfaffen, windige Geschäftsmänner und kauzige Dorfbewohner, sondern enthüllt auch ein dunkles Familiengeheimnis. 978-3-7408-1325-3 · 13,40 € (AT) · ET: 14.10.21 Auf einem Kindergeburtstag in einem Wiener Bobo-Viertel wird ein Mann stochen, doch keiner will etwas bemerkt erhaben. Amir, das Opfer, stammte aus Afghanistan, und als sein Tod zur Hetze gegen Geflüchtete genutzt wird, schaltet sich Chefinspektor Hansmann ein: Hinter der Fassade von Öko-Eltern und Willkommenskultur tun sich garstige Abgründe auf. 978-3-7408-1338-3 · 14,40 € (AT) · ET: 23.09.21 978-3-89425-682-1 · 14,40 € (AT) ET: 21.10.21 Gnadenlos. Kraftvoll. Aufwühlend. www.grafit.de


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!