Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 6 Monaten

sortimenterbrief Juni 2022

  • Text
  • Belletristik
  • Thriller
  • Krimi
  • Neuerscheinungen
  • Buchhandlung
  • Juni
  • Welt
  • Buch
  • Verlag
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Juni 2022.

uchpräsentationen ©

uchpräsentationen © Juka Großer Ansturm bei Buchpräsentationen des Zsolnay Verlag In der seit Wochen ausgebuchten Buchpräsentation von Pandemia waren in der Hauptbücherei Wien über 150 Personen zu Gast, die gebannt dem Gespräch von Ex-Gesundheitsminister Rudi Anschober und Falter-Journalistin Barbara Tóth lauschten. Im Nachhinein gab es eine rege Diskussion, so viele Fragen, dass einige unbeantwortet bleiben mussten, und eine riesige Signierschlange. Judith W. Taschler stellte in der brechend vollen Buchhandlung Hartliebs im neunten Bezirk ihren neuen großen Roman Über Carl reden wir morgen vor. Petra Hartlieb führte galant durch den Abend und sprach mit der Autorin über ihr Schreiben, die Liebe zu ihren Figuren und über die autobiografischen Züge des Romans. Bei Wein, Käse und Brot gab es dann noch die Gelegenheit, mit Judith W. Taschler zu plaudern und sich das Buch signieren zu lassen. Gartenaffine Kurzkrimis Der Residenz Verlag lud in die Meierei im Volksgarten zur Buchpräsentation des Kurzkrimibandes Radieschen von unten, zusammengestellt und herausgegeben von der legendären Figur der © Juka © Juka © Residenz Verlag Wiener Buchbranche, Leporello-Gründerin und Gartenenthusiastin Rotraut Schöberl. Die anwesenden Autor:innen Alex Beer, Thomas Raab, Theresa Prammer, Bettina Balàka, Eva Rossmann, Clementine Skorpil, Peter Zirbs, Erwin Riedesser, Martina Parker und Margarita Kinstner wurden von Verlagsleiterin Claudia Romeder mit einem Radieschenstrauß überrascht. Für das leibliche Wohl sorgten liebevoll dekorierte Radieschenbrote. © Trauner Verlag Verlagschef Rudolf Trauner, Franz Sieghartsleitner (Hrsg.), Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner, Willibald Girkinger (Hrsg.) und Lutz Maurer (Hrsg.) Ein absolutes Muss für alle Liebhaber:innen des Toten Gebirges Wie eine riesige Trutzburg aus steilen Bergflanken ragt in der Mitte Österreichs das Tote Gebirge empor. Es ist reich an Schönheit, Gegensätzen und Geheimnissen. Vieles davon findet sich in dem Buch Das Tote Gebirge aus dem Trauner Verlag wieder, das im Oberösterreichischen Presseclub in Linz präsentiert wurde. Das fast 300 Seiten starke Werk mit Texten von und über Persönlichkeiten wie Gerlinde Kaltenbrunner, Klaus Maria Brandauer oder Hubert von Goisern bietet ein buntes Kaleidoskop für Natur-, Berg- und Kunstfreund:innen. © Alena Klinger/Journalismusfest Innsbruck Italiens Frauen zwischen Vatikan, Berlusconi-TV und Covid-19 Im Rahmen des Journalismusfestes Innsbruck stellte die Wagner’sche Buchhandlung Hure oder Heilige aus der Edition Raetia vor. Dr. Gerlinde Tamerl (Mi) sprach mit der Reporterin Barbara Bachmann (li) und der Fotografin Franziska Gilli (re) darüber, was es bedeutet, im heutigen Italien eine Frau zu sein. In ihrem Buch erzählen die beiden in Bild und Text, in sieben Kapiteln – inspiriert von den Todsünden und ihren Antithesen – von Völlerei und Disziplin, Trägheit und Eifer, Zorn und Liebe. © Thalia Poesie, die zum Reisen animiert Braumüller-Verleger Bernhard Borovansky war mit dem wunderbaren Schauspieler Michael Dangl live bei Thalia Wien Mitte, um das poetische Bändchen Hymnos an den Süden vorzustellen. Nach dem großen Dostojewski- Roman im Vorjahr zeigt dieser Lyrikband den Autor wieder von seiner ganz persönlichen Seite. Und seine Bühnenpräsenz beim Lesen aus nächster Nähe war wie immer faszinierend. © Thalia Miez Marple ermittelt Der Slam Poet und Kulturveranstalter Fabian Navarro (re) hat sich zu seinem ersten Roman überreden lassen. Und gut war das, so gibt es endlich wieder einen tollen Katzenkrimi, der unter dem Titel Miez Marple und die Kralle des Bösen bei Goldmann erschienen ist. Auch beim Live-Publikum kam er super an. Deshalb das entspannte Lächeln nach der erfolgreichen Präsentation im Gespräch mit dem Buchhändler Klemens Hruska (li) bei Thalia in Wien Mitte. 26 sortimenterbrief 6/22

Die Neuen im Herbst Bachblüten Die geistige Dimension der Bachblüten. Ein neuer, umfassender Blick auf Edward Bach und sein außergewöhnliches Leben und Wirken! Gaye Mack Dr. Edward Bach Wie Blüten heilen Hardcover │ €[A]23.60 ISBN 978-3-89427-917-2 Oktober 2022 Aquamarin Verlag Heilung Ein einzigartiger Einblick in die verborgenen Gesetzmäßigkeiten von Krankheit und Gesundheit! Dora Kunz Die spirituelle Dimension des Heilens Hardcover │ €[A]23.60 ISBN 978-3-89427-916-5 September 2022 Aquamarin Verlag Eine Analyse des Denkens von Eckhart Tolle und eine Einordnung seiner Lehren in die spirituellen Traditionen von Ost und West! Hans Torwesten Das Reich des Geistes Klappenbroschur €[A]16.50 ISBN 978-3-86191-252-1 Juli 2022 Crotona Verlag Eckhart Tolle Naturheilkunde Die sanfte Heilung zahlreicher Alltagskrankheiten mit der Kraft der Naturheilmittel! Katarina Michel Die Hausapotheke der 25 wirksamsten Naturheilmittel Broschur │ €[A]16.50 ISBN 978-3-89427-913-4 September 2022 Aquamarin Verlag BESTELLUNGEN: Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Telefon: 01-68014-5 | Fax: 01-68014-140 | E-Mail: bestellung@morhmorawa.at Aquamarin Verlag www.aquamarin-verlag.de rotona www.crotona.de


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!