Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 4 Monaten

sortimenterbrief juni 2023

  • Text
  • Jugendbuch
  • Romane
  • Novitäten
  • Neuerscheinungen
  • New adult
  • Belletristik
  • Thriller
  • Krimi
  • Bestseller
  • Juni
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Verlag
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Juni 2023.

Monika Maria MartinBibel

Monika Maria MartinBibel in derZahlensprache – Band 1Softcover | 564 SeitenISBN 978-3-99131-668-8EUR (A) 23,90Warum gibt es Menschen und was istder Sinn ihres Lebens auf der Erde?Die Originaltexte der Schöpfungsgeschichtewurden in hebräischer Spracheverfasst, deren Worte zugleichZahlen sind. Mit ihrem Doppelcharakterbeantworten sie diese Fragen.Gerhard BrennerNichts oder die Wege und Irrwegedes Josef Czermak aus WienSoftcover | 416 SeitenISBN 978-3-99131-577-3EUR (A) 16,90In seinem unvollendet gebliebenen Roman„Nichts“ erkundet Gerhard Brenner in einemLabyrinth aus Erinnerungen das Leben des unscheinbaren,aber rätselhaften Josef Czermakaus Wien und führt uns so die Unergründlichkeitdes Lebens vor Augen.Ingrid-Barbarina HoffmannWilrun – Das Kind derhunderttausend BücherSoftcover | 386 SeitenISBN 978-3-99131-484-4EUR (A) 20,90Traumdeutung leicht gemacht!Ein Praxishandbuch für Einsteigerund Kenner. Mit zahlreichen Musterträumenals solide Guideline zurOrientierung. Ziel: Die Entdeckungund Nutzung unserer kostbarenKraftträume als Überlebenshilfe.Ein Buch aktueller denn je!Manuskripteherzlichwillkommen!novum VerlagRathausgasse 737311 NeckenmarktTel: 02610 431 11office@novumverlag.comWolfgang Bader Hrsg.Fakt und FiktionWarum Sie ein Buch schreibenund veröffentlichen solltenSoftcover | 256 SeitenISBN 978-3-99107-112-9EUR (A) 9,99Zorica VrablUniversum inmeinen ZeilenSoftcover | 88 SeitenISBN 978-3-7103-5330-7EUR (A) 17,90VERLAG FÜR NEUAUTORENwww.novumverlag.com/neuautor

Arno Geiger erhält denRheingau Literatur PreisFür Das glückliche Geheimnis aus demHanser Verlag wird Arno Geiger mit demRheingau Literatur Preis2023 ausgezeichnet.Dieser ist mit11 111 Euro und111 FlaschenRheingau Rieslingdotiert. Diedurch das RheingauLiteratur Festivalinitiierte Ehrung würdigt herausragendedeutschsprachige Prosa der letzten zwölfMonate und wird heuer zum 30. Mal vergeben.Aus der Jurybegründung: „... Anläufeund Enttäuschungen, Finden undWegwerfen; Arno Geiger nimmt uns mitauf eine Fahrt durch das Menschsein ...“© Heribert CornGoldenes Ehrenzeichenfür ClaudiaRossbacherIn der Aula der AltenUniversität inGraz überreichteLandeshauptmannChristopher Drexlerder WahlsteirerinClaudia Rossbacherdas Goldene Ehrenzeichen desLandes Steiermark. „Steirerblut, Steirerherz,Steirerland, Steirerwahn und vieleweitere Bände – wer kennt sie nicht, diebeliebten Kriminalromane der SchriftstellerinClaudia Rossbacher. Sie zähltzu den erfolgreichsten österreichischenAutorinnen und ist durch die sorgfältiggeschilderten Schauplätze zu einer wesentlichenBotschafterin der Steiermarkgeworden“, betonte der Landeshauptmannin seiner Laudatio.© Land Steiermark/Foto Fischernews&informationenöbv setzt bei der Auslieferungauf FIEGE als LogistikpartnerIm Zuge der Schulbuchaktion erhaltendiesen Herbst 1,2 MillionenSchüler:innen in Österreich knapp neunMillionen Schulbücher. Dass dieserechtzeitig in den Klassenräumen bereitliegen,erfordert komplexe logistischeProzesse. Der Österreichische Bundesverlag(öbv) setzt seit diesem Jahr aufden Logistikdienstleister FIEGE. Das1873 gegründete Familienunternehmenbeschäftigt 23 000 Mitarbeiter:innen, 70davon in Österreich. Maximilian Schulyok,Geschäftsführer des öbv: „Wir sindüberzeugt, dass FIEGE auch mit denpunktuell sehr hohen Bestellmengen desSchulbuchversands gut umgehen kannund alle Schulbücher des öbv rechtzeitigin den Klassenräumen liegen werden.“Maximilian Schulyok, Geschäftsführer öbv, gemeinsam mitMichael Jahn, Geschäftsführer FIEGE© Heribert Corn© öbvWiener Buchpreise verliehenMarlene Streeruwitz (li) ist die heurigePreisträgerin des Wiener Buchpreises,der ab sofort jährlich von der FachgruppeBuchwirtschaft der WirtschaftskammerWien an Autor:innen verliehen wird,die sich um das Thema Wien verdientgemacht haben, in Wien leben oderWiener:innen sind. Der Wiener Zeichnerund Illustrator Nicolas Mahler ist dererste Preisträger des neu geschaffenenPerformancepreises der Buchbranche.Dieser Preis zeichnet Personen mit neuenund innovativen Ideen rund um dieBuchbranche aus. Erstmalig wird auchder Ehrenpreis der Wiener Buchbrancheverliehen, der Personen würdigt, die fürihre besonderen und langjährigen Verdienstein Erscheinung treten. Mit MartinaSchmidt (re) wird eine Frau ausgezeichnet,die laut Jury „als Lektorin, Verlegerinund Netzwerkerin in der Verlagsbranchebleibende Spuren hinterlassen hat“.© Michael MazohlKen Kweku NomoAfrika in Mode208 Seiten, geb., € 39.70978-3-03876-244-7Hayley EdwardsROSA112 S., geb., € 22.70978-3-03876-242-3Diego LopezStreet Art Frauen256 S., geb., € 34.90978-3-03876-250-8Eliza ScottWunderland88 Seiten, Pb., € 20.90978-3-03876-253-99MIDASNEUE TITEL IM JUNI 2023MODEKUNSTSTREET ARTKREATIVITÄTsortimenterbrief 6/2309Infos & Leseproben: www.midas.ch


sortimenterbrief

Copyright 2023 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!