Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 1 Jahr

sortimenterbrief März 2020

  • Text
  • Menschen
  • Hardcover
  • Kinder
  • Beethoven
  • Welt
  • Wien
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Verlag
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe März 2020.

uchpräsentationen Buch

uchpräsentationen Buch zum Film Film zum Buch DIE KÄNGURU- CHRONIKEN ab 6. März im Kino Autor: Marc-Uwe Kling ULLSTEIN | A: MM „Ich bin ein Känguru – und Marc-Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist. Nur manches, was er über mich erzählt, stimmt. Das Allermeiste jedoch ist übertrieben, verdreht oder gelogen!“ Mal bissig, mal verschroben, dann wieder liebevoll ironisch wird der Alltag eines ungewöhnlichen Duos beleuchtet. NaRzISS UND GOLDmUND ab 12. März im Kino Autor: Hermann Hesse SUHRKamP | A: MM Goldmund beschließt, es seinem Freund und Vorbild Narziß gleichzutun und Mönch zu werden. Dieser ermutigt ihn, das Kloster zu verlassen. Er solle sich selbst finden. Auf rastloser, abenteuerreicher Wanderschaft lernt Goldmund nicht nur Freiheit und Liebe kennen, er erkennt auch die Abgründe seiner Seele und seine wahre Berufung: die zum Künstler. Doch schließlich führt ihn sein Weg zurück ins Kloster. DaS GEHEImE LEbEN DER bÄUmE ab 20. März im Kino HEYNE | A: MM Im Wald geschehen die erstaunlichsten Dinge: Bäume tauschen Botschaften aus. Sie umsorgen nicht nur liebevoll ihren Nachwuchs, sondern pflegen auch alte und kranke Nachbarn. Bäume haben ein Gedächtnis, empfinden Schmerzen und bekommen sogar Sonnenbrand und Falten. Deutschlands berühmtester Förster bringt Licht ins Dunkel der Wälder ... Film ab! Rücktritt von der Macht Von seinem Abschied aus der Politik und dem daraus resultierenden Neuanfang handelt Erwin Prölls Außer Dienst aus dem Amalthea Verlag, das im Wiener Ringturm präsentiert wurde. Nach Begrüßungsworten von VIG-Generaldirektor Dr. Günter Geyer sowie von Verlagsleiterin Mag. Katarzyna Lutecka übernahm Journalistin und Co-Autorin Barbara Stöckl die Moderation und gab gemeinsam mit Dr. Erwin Pröll Einblicke in das Buch und seine Entstehung. Bericht aus dem Inneren der österreichischen Bildungspolitik Susanne Wiesinger und Jan Thies stellten bei Thalia in der Wiener Mariahilfer Straße ihr neues gemeinsames Buch Machtkampf im Ministerium aus der Edition QVV vor. Als Ombudsfrau für Wertefragen und Kulturkonflikte war Susanne Wiesinger ein Jahr lang in ganz Österreich für das Bildungsministerium unterwegs. Dabei hat sie selbst erlebt, woran die österreichische Bildungspolitik scheitert ... Wahre Geschichten über das Alter Volles Haus bei Thalia W3 anlässlich der Buchpräsentation von Meine Mutter, das Alter und ich von Katja Jungwirth, erschienen bei Kremayr & Scheriau. Im Gespräch mit Tessa Szyszkowitz erzählte sie über ihr Buch, in dem sie in kurzen, präzisen Szenen protokolliert, wie Alter und Krankheit nicht nur eine einzelne 34 © Markus Spitzauer © Thalia Person betreffen, sondern wie sich ein Familiengefüge dadurch neu zusammensetzt und der Alltag sich verändert. Katja Jungwirth, Michael Landau, Tessa Szyszkowitz Literatur im Café Central In der Wiener Herrengasse fanden die Buchpräsentationen von Simone Hirths (li) Das Loch (Kremayr & Scheriau) und Andrea Grills (Mi) Cherubino (Zsolnay) statt. Lesung und Gespräch aus der Reihe DA CAPO der Österreichischen Gesellschaft für Literatur werden gemeinsam mit dem Café Central veranstaltet. Manfred Müller (re) sprach mit den beiden Autorinnen über ihre neuen Romane. Diagnose Systemfehler Bei Thalia W3 sprachen Dr. Rudolf Likar und Dr. Herbert Janig – Autoren von Im kranken Haus aus dem Ueberreuter Verlag – mit BM a. D. Dr. Andrea Kdolsky über das österreichiche Gesundheits- (un)wesen. In ihrem Buch zeigen vier Top-Mediziner mit umfangreichen Fallbeispielen schonungslos auf, woran es in unserem Gesundheitssystem krankt. © Thalia © Verlag Kremayr & Scheriau Verlagsleiterin Birgit Francan, Dr. Andrea Kdolsky, Dr. Rudolf Likar und Dr. Herbert Janig sortimenterbrief 3/20

sortimenterbrief


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!