Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 1 Jahr

sortimenterbrief März 2020

  • Text
  • Menschen
  • Hardcover
  • Kinder
  • Beethoven
  • Welt
  • Wien
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Verlag
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe März 2020.

newsticker Goldmann

newsticker Goldmann erweitert um ein neues Paperback-Sachbuch-Programm Mit rund acht Titeln pro Halbjahr wird Goldmann ab Herbst sein Programmportfolio in diesem Segment ausbauen und gesellschaftlich prägende und sich neu entwickelnde Trend- und Zeitgeistthemen für ein wachsendes Lesepublikum veröffentlichen. Programmatisch wird das neue Programm von Doreen Fröhlich verantwortet, die als Programmleiterin bereits für das Goldmann- Hardcover-Sachbuch-Programm tätig ist. Random House gründet Penguin JUNIOR Random House geht im Herbst mit dem neuen Kinderbuchverlag Penguin JUNIOR an den Start. Verlagsleiterin wird Susanne Krebs. Gestartet wird mit 24 Titeln in sehr unterschiedlichen Formaten für Kinder von null bis sieben Jahren: Pappbilderbücher, Bilderbücher, Vorlesebücher und Sachbücher. Die Pappbilderbuchreihe Deine – meine – unsere Welt beinhaltet außergewöhnliche Spieleffekte zum Mitfühlen und Mitmachen, und in der Reihe Sei dabei! werden verschiedene Berufe vorgestellt. Außerdem erscheint der erste Band einer Vorlesebuchreihe ab vier Jahren, die Lucinda Riley gemeinsam mit ihrem Sohn Harry Whittaker entwickelt hat. MIMI 2020 an Alex Beer Der Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels geht an Alex Beer für ihren Kriminalroman Der dunkle Bote aus dem Limes Verlag. Die Überreichung findet am © Ian Ehm 15. April bei der Eröffnungsfeier der Criminale in Hannover statt. Siegfried-Lenz-Verfilmung Produzent Stefan Raiser sichert sich Verfilmungsrechte an Werken von Siegfried Lenz. Die umfangreiche Vereinbarung läuft bis zum 100. Geburtstag von Siegfried Lenz im Jahr 2026. Zuletzt verantwortete er die Verfilmung des Lenz-Romans Der Überläufer, der am 8. und 10. April in der ARD gesendet wird. FALTER-Buchpodcast mit Petra Hartlieb Alle zwei Wochen spricht Moderatorin Petra Hartlieb mit Autoren über das Lesen, das Schreiben und das Leben an sich. Zu Gast in der Premierenfolge am 19. Februar war Dominik Barta mit seinem Debütroman Vom Land aus dem Zsolnay Verlag. „Ein bemerkenswerter historischer Roman, lebensprall, vibrierend und intelligent.“ SUNDAY TIMES London, 1850. Iris schuftet unter harten Bedingungen in einer Puppenmanufaktur, doch heimlich malt sie Bilder und träumt von einem Dasein als Künstlerin. Als sie für den Maler Louis Frost Modell stehen soll und von ihm unterrichtet wird, eröffnet sich ihr eine völlig neue Welt: Künstlerische Meisterschaft, persönliche Entfaltung und die Liebe zu Louis stellen ihr Leben auf den Kopf. Sie ahnt jedoch nicht, dass sie einen heimlichen Verehrer hat. Einen Verehrer, der seinen ganz eigenen, dunklen Plan verfolgt. Elizabeth Macneal THE DOLL FACTORY 412 Seiten, Hardcover, € 22,70 978-3-8479-0043-6 EICHBORN | ET: 27. März Ab 16 Jahren! Auslieferung: Vertreter: Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Frederick Büchler Tel. 01/680 14-0 Tel. + Fax 02236/239 02 Fax 01/688 71 30 Handy 0664/505 76 15 bestellung@mohrmorawa.at frederick.buechler@luebbe.de www.luebbe.com

Österreichischer Buchhandlungspreis Auch heuer haben der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) und das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKOES) den Österreichischen Buchhandlungspreis 2020 ausgeschrieben. Fünf Preise zu jeweils 10.000 € werden verliehen. Ausgezeichnet werden Buchhandlungen, die ihren Sitz in Österreich haben, inhabergeführt und unabhängig sind, ein literarisches Sortiment oder ein kulturelles Veranstaltungsprogramm anbieten, innovative Geschäftsmodelle verfolgen oder sich im Bereich der Leseund Literaturförderung engagieren. Die Gewinner werden von einer unabhängigen Fachjury, die sich aus einem Autor, einem Verleger, einem Journalisten und zwei Verlagsvertretern zusammensetzt, ermittelt. Im März werden die Sieger bekannt gegeben, im April findet die Preisverleihung statt. Goldene Diogenes Eule für Tatjana Hauptmann Die Autorin und Illustratorin unzähliger Kinderbücher ist von Diogenes Verleger Philipp Keel mit der Goldenen Diogenes Eule ausgezeichnet worden. Dieser Ehrenanstecker wird Diogenes-Autoren für über eine Million verkaufter Bücher verliehen. © Diogenes Verlag Deutscher Buchtrailer Award Der Deutsche Buchtrailer Award, der von der future!publish, der Agentur Literaturtest, dem duotincta-Verlag sowie dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins ausgelobt wird, darf sich heuer über mehr als 150 Einreichungen freuen. Sieger in der Hauptrubrik „Erwachsene“ ist der Trailer zu Was du nie siehst von Tibor Baumann aus dem Carpathia Verlag. Im Segment „Kinder- und Jugendbuch“ geht der erste Platz an den Buchtrailer zu Mein Jimmy von Werner Holzwarth und Mehrdad news&informationen Zaeri aus dem Tulipan Verlag. Beide Trailer werden eine Woche lang in allen Yorck-Kinos zu sehen sein. Krimi-Dinner bei Bastei Lübbe Zum zweiten Mal fand im Foyer der Bastei Lübbe AG in Köln das Krimi-Dinner statt. In eleganter Dinner-Atmosphäre hieß es wieder: „Let us entercrime you!“ Dazu waren die vier Krimiautoren Eva Almstädt, Anton Berg, Leo Born und Tina Frennstedt sowie Buchändler, Journalisten, Veranstalter und Blogger eingeladen. Die rund 50 Gäste saßen verteilt an vier Tischen, an denen über den Abend hinweg vier Gänge serviert wurden. Nach jedem Gang sprach ein Krimiautor mit der Moderatorin Margarete von Schwarzkopf auf der Bühne. Anschließend wechselten die Autoren die runden Tische, um mit den anderen Gästen ins Gespräch zu kommen. Heinrich-Mann-Preis an Eva Horn Der Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste geht in diesem Jahr an die in Wien lehrende Literaturwissenschaftlerin und Essayistin Eva Horn. Der mit 10.000 € dotierte Preis für Essayistik wird am 27. März im Akademie-Gebäude am Pariser Platz in Berlin verliehen. Zuletzt ist von ihr gemeinsam mit Hannes Bergthaller Anthropozän zur Einführung bei Junius Hamburg erschienen. Jetzt ein Buch!-Shop Unter shop.spreadshirt.de/jetzteinbuch findet sich der neue Shop der deutschen Brancheninitiative Jetzt ein Buch! des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. „Support your local book dealer“ und viele andere Slogans sind auf T- Shirts, Tassen, Beuteln etc. erhältlich. © Olivier Favre Im März bei uns Gemeinsam die Welt entdecken Backpacking in Pakistan Anne Steinbach und Clemens Sehi reisen mit dem Rucksack durch das Land der Taliban. Sie erleben ein Abenteuer inklusive Polizeigewahrsam, Verfolgung durch den Geheimdienst und illegalem Alkoholschmuggel. Von ihren Erfahrungen in dem streng muslimischen Land berichten sie aus zwei verschiedenen Perspektiven – der männlichen und der weiblichen. In kleinen Schritten um die Welt Sehi & Steinbach: Backpacking in Pakistan Paperback, 16-seitiger Bildteil, 288 Seiten ISBN: 978-3-95889-327-6 • € 15,40 Urban: Wenn ich groß bin, werd ich auch ein Machu Picchu Klappenbroschur, illustriert, 256 Seiten ISBN: 978-3-95889-187-6 • € 13,40 Über 35 Länder hat die erfolgreiche Bloggerin Gabriela Urban zusammen mit ihrem kleinen Sohn bereist. In ihrem neuen Ratgeber erzählt sie Geschichten von unterwegs und führt Eltern offen, ehrlich und mit Leichtigkeit ans Thema »Reisen mit Kindern« heran. Sie ist fest davon überzeugt: Wer in kleinen Schritten um die Welt reist, dem stehen fast alle Türen offen. sortimenterbrief 3/20 05

sortimenterbrief


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!