Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 1 Jahr

sortimenterbrief März 2020

  • Text
  • Menschen
  • Hardcover
  • Kinder
  • Beethoven
  • Welt
  • Wien
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Verlag
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe März 2020.

kinder-| jugendbuch ©

kinder-| jugendbuch © Anna Meuer Zum Tod von Gudrun Pausewang Der Ravensburger Verlag trauert um Gudrun Pausewang, die am 23. Januar im 92. Lebensjahr verstarb. Die Autorin setzte sich unermüdlich dafür ein, Kinder und Jugendliche zum Mitdenken anzuregen und zur Zivilcourage zu ermutigen. Für Die Wolke erhielt sie 1988 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Ein besonderer Moment für Gudrun Pausewang war 2017 die Auszeichnung für ihr schriftstellerisches Gesamtwerk im Rahmen des Deutschen Jugendliteraturpreises. „Heldenstücke-Bücherrallye“ Initiiert von der Verlagsgruppe Oetinger, in Kooperation mit cbj, Duden, S. Fischer, Tulipan und Usborne und mit Unterstützung dreier Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet das Kindermedienmagazin „Heldenstücke“ auf der Leipziger Buchmesse eine Bücherrallye für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Diese führt die Kinder spielerisch durch die Messe und zu den Ständen der sechs Verlage. Als Kompass dient dabei eine Stempelkarte. Um sie zu befüllen, müssen die jungen Besucher kleine Rätsel auf den Spuren von Bücherhelden lösen. Mit einer kompletten Stempelkarte können sie dann eines von 200 Bücherpaketen mit Titeln der teilnehmenden Verlage gewinnen. Musicals on Stage bei Ueberreuter Seit 1. Juli 2019 besitzt Ueberreuter Annette Betz als Bilderbuch-Imprint. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum von Carlsen wurde die Ritter Rost-Reihe übernommen. Nun dockt auch Musicals on Stage (MoS), der Verlag für Kindermusiktheater, bei Ueberreuter an. Damit holt der Berliner Verlag einen starken Partner für Bühnenfassungen von ausgezeichneten Kinderbuchstoffen, allen voran Ritter Rost, Lieselotte, Tabaluga und Janosch, ins Haus. Betreut wird die neu geschaffene Position Assistenz Rechte und Lizenzen von Caroline Fröse, die das Verlagsteam in Berlin seit Anfang Januar verstärkt. Nach dem Studium der Buchwissenschaften in München war sie zuletzt freiberuflich für Egmont Ehapa Media tätig und ist Mitinhaberin des Musikverlags Gorgeous Fork Music Publishing. © privat Jugendbuchdebüt bei Loewe Nach zwei Romanen im Berlin Verlag wagt sich Katharina Hartwell nun in den Bereich der Jugendfantasy vor und präsentiert im Loewe Verlag mit Die Silbermeer-Saga. Der König der Krähen einen literarisch anspruchsvollen Roman, der nicht nur Jugendliche begeistert. Im fesselnden Auftakt zur Fantasy-Trilogie beschreibt sie eine klassische Heldenreise durch ein raues und kaltes Inselreich. AMEET Verlag erweitert Schleich ® Horse-Club-Portfolio Eine gelungene Überraschung und Mia traut sich richten sich an die jüngere pferdebegeisterte Zielgruppe ab fünf Jahren. Mit großer Schrift, kurzen Sätzen und handgezeichneten, vierfarbigen Illustrationen auf jeder Doppelseite erleichtern die Bücher kleinen Pferdefans den Leseeinstieg. Ein Bilderglossar stellt die Heldinnen und ihre treuen Pferde vor. Für ein positives Leseerlebnis sorgen eine Leseurkunde und ein Horse-Club- Quiz. Ergänzt wird das Horse-Club-Programm in diesem Frühjahr durch ein Stickerbuch und ein Hausaufgabenheft. Erstes Bilderbuch von Dan Brown Am 9. September erscheint im Boje Verlag Eine wilde Symphonie von Dan Brown, für das er auch gleich die Musik komponiert hat. Das interaktive Bilderbuch zum Lesen, Hören und Schauen – ergänzt durch Illustrationen von Susan Batori – erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren. © Armin Knoll Buntspecht-Preisträger Sophia Schrade und Maurizio Onano wurden mit dem Buntspecht-Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration ausgezeichnet. „Schrades Illustrationen begeistern durch ihren besonderen Witz, ihre detailverliebte Kreativität und ihre gelungene Figurenentwicklung“, so die Jury, und „Onanos Illustrationen konnten nicht nur durch ihre graphisch beeindruckende Ausarbeitung überzeugen, sondern vor allem auch durch die gelungene Farbgestaltung von hell auf dunkel, die harmonische Seitenaufteilung und die einzigartigen Perspektiven.“ Der Preis ist durch eine Initiative der Akademie für Illustration und Design in Kooperation mit Annette Betz entstanden. Buch des Monats März der Deutschen Akademie für Kinderund Jugendliteratur: • Jugendbuch: Sarah Crossan/Wer ist Edward Moon?/ Mixtvision, • Kinderbuch: Christoph Drösser/100 Kinder/Gabriel und • Bilderbuch: Heinz Janisch/Hans Christian Andersen/NordSüd und der österreichischen AG Kinder- und Jugendliteratur: • Susan Kreller/Elektrische Fische/ Carlsen, • Jens Rassmus/Das Nacht-Tier/ Nilpferd und • Mathilda Masters/321 superschlaue Dinge, die du unbedingt wissen musst/Hanser. © Armin Knoll 76 sortimenterbrief 3/20

Erste Infos zum Panem-Prequel Vier Monate vor Veröffentlichung des neuen Bandes lüftet der Verlag das Geheimnis um das Buchcover von Suzanne Collins’ Prequel zur Tribute von Panem-Saga. Der mit großer Spannung erwartete neue Roman erscheint weltweit am 19. Mai, die deutsche Übersetzung wird unter dem Titel Die Tribute von Panem – Das Lied von Vogel und Schlange bei Oetinger veröffentlicht. Unter www.dietributevonpanem.de ist ein erster Textauszug im englischen Original einsehbar. Der Band setzt 64 Jahre vor den Ereignissen um Katniss Everdeen ein, der Leser erfährt von der Zeit des Wiederaufbaus nach dem großen Krieg und der Neuordnung der alten Welt. Und auch die Hungerspiele werden im neuen Roman eine zentrale Rolle einnehmen: Die Geschichte beginnt mit dem Morgen der Ernte der zehnten Spiele. Österreichische Kinderund Jugendbuchpreise Die mit 6.000 € dotierten Preise gehen heuer an • Frauke Angel, Julia Dürr/ Disco!/Jungbrunnen, Leonora Leitl/Einmal wirst du .../Tyrolia, • Agnes Ofner/ Nicht so das Bilderbuchmädchen/Jungbrunnen und • Hannes Wirlinger, Ulrike Möltgen/Der Vogelschorsch/Jacoby & Stuart. Sechs weitere Titel hat die Jury als besondere Lese-Tipps für die Kollektion ausgewählt. Insgesamt haben sich 18 Verlage mit 66 Neuerscheinungen um den Preis beworben. Die Verleihung findet am 5. Mai im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt statt. Hugendubel-Aktion für Disney-Fans In Kooperation mit den Verlagen Carlsen und Ravensburger veranstalteten einige Hugendubel-Filialen in Deutschland Disney-Thementage. Unter dem Motto „Gut gegen Böse“ standen dabei die Prinzessinnen und Bösewichte aus dem Disney-Universum im Mittelpunkt. In den jeweiligen Filialen wurden verschiedene Mitmachaktionen und Spiele angeboten. kinder-| jugendbuch Wer schon immer „Disney in Concert“ live erleben wollte, hatte bei Suchspielen die Chance, Eintrittskarten zu gewinnen. In anderen Spielen konnten die Besucher Lieder aus den Filmen erraten oder sich je nach Vorliebe an die Seite einer Prinzessin oder eines Schurken stellen. Des Weiteren zeichnete ein Karikaturist Porträts, auf denen er die Kinder in ihren Lieblingscharakter verwandelte. Danach stand ein professioneller Friseur bereit, um allen Teilnehmern nach Wunsch Frisuren aus den Disney-Filmen zu zaubern. Außerdem erhielt jeder Besucher eine kleine Überraschung. In Vorarlberg wird es bald „wimmeln“ Anfang April erscheint in der edition v das erste Vorarlberger Wimmelbuch. Gestartet wird in Bregenz, danach begeben sich die Kinder in den Bregenzerwald, besuchen den Arlberg und fahren wieder hinunter ins Rheintal, um auf dem Markt regionale Köstlichkeiten zu entdecken. In witzigen Szenen gibt es Bekanntes, Neues, Traditionelles und wiederkehrende Figuren. Auf den liebevoll gestalteten Seiten finden sich immer wieder neue Details. Gutes Benehmen für Kids Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer leitet nicht nur die berühmte Tanzschule Elmayer, sondern gilt auch als „der“ Experte für Etikettefragen. Als Autor bringt er auch für die Kleinen die wichtigsten Verhaltensregeln auf den Punkt und macht richtiges Benehmen zum Kinderspiel – wie in seinen beiden Büchern aus dem G&G Verlag Der kleine Elmayer und Der kleine Wald-Elmayer. Am Faschingdienstag wurde das 100. Elmayer-Kränzchen als Jubiläumsball in der Hofburg gefeiert. Frohe Ostern wünscht Eines Morgens liegt plötzlich ein knallrotes Ei unter Bakabus Glockenblume. Schnell holt der kleine Ohrwurm seine Freunde Charlie Gru und Mimi Lou. Aber als die drei zurückkommen, finden sie kein Ei, sondern einen aufgeregten Hasen. Eine Bakabu-Geschichte darüber, wie das Osterfest den Weg ins Singeland findet. Auch als Hörbuch, gelesen von Christian Tramitz, und zusätzlich mit einem Bakabu-Osterlied. Für Kinder ab 3 Jahren. BAKABU AUF DER SUCHE NACH DEM OSTERLIED-EI Buch Preis: € 12,95 32 Seiten, Hardcover ISBN: 978-3-903300-00-2 Hörbuch Preis: € 7,99 Ca. 32 Min., Audio-CD, ungekürzte szenische Lesung von Christian Tramitz mit Musik ISBN: 978-3-903300-07-1 R sortimenterbrief 3/20 77 VERMES-VERLAG © Vermes-Verlag, Tulln info@bakabu.at www.bakabu.at www.vermes-verlag.com

sortimenterbrief


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!