Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 8 Monaten

sortimenterbrief November 2021

  • Text
  • November
  • Sachbuch
  • Regionalkrimi
  • Krimi
  • Taschenbuch
  • Buchhandlung
  • Weihnachten
  • Verlag
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Hardcover
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe November 2021.

ooks4christmas

ooks4christmas geschenkbuch Geschichten für die Seele Wie das Leben so spielt ... Dreimal nimmt der Erzähler uns mit auf die schicksalhaften Wege seiner Helden: Ein Abenteurer findet aufgrund eines Missverständnisses sein Glück, ein Künstler rettet seiner Nachbarin das Leben und ein Liebespaar erkennt im Verlust das größte Geschenk. Was wäre Weihnachten ohne all die Traditionen, Rituale und Marotten? Für die einen muss es Karpfen sein, andere schwören auf die Weihnachtsgans. Lieb gewonnene und mitunter auch nervige Rituale müssen sein, denn erst sie machen die Weihnachtszeit zur schönsten/ schlimmsten Zeit des Jahres. O. Henry, Maren Briswalter Das schönste Geschenk Geschichten rund um die Liebe 56 Seiten, illustriert, Hardcover ISBN 978-3-451-03334-6 € 18,60 | Herder Die drei märchenhaften Kurzgeschichten (Das letzte Blatt, Die grüne Tür und Das Geschenk der Weisen) sind frisch übersetzt von Katja Hald und bestechen mit einem augenzwinkernden Blick auf den Pointenreichtum des Lebens. Harmonisch ergänzt wird die zauberhafte Atmosphäre der Texte durch die gefühlvoll ausgestalteten Farbzeichnungen. Céleste Blum (Hg.) Nichts als Weihnachten im Kopf Geschichten und Gedichte 218 Seiten, 60 farbige Zeichnungen von Nikolaus Heidelbach, Hardcover, mit Schutzumschlag ISBN 978-3-311-30017-5 € 17,40 | Oktopus Nichts als Weihnachten im Kopf feiert die Vorfreude aufs Fest, den Adventskranz, das Krippenspiel, den Weihnachtsmarkt mit Glühwein, den Wunschzettel, bis es endlich Zeit für die Bescherung ist und sich viele in den Armen liegen und ein paar auch in den Haaren. Meisterhaft in Geschichten und Gedichten von Joachim Ringelnatz bis Jonathan Franzen. Lesend und schreibend einander näherkommen Oh Mann – was für Fragen! Mari Lang Frauenfragen – Männer antworten 224 Seiten, Abb., Hardcover ISBN 978-3-7011-8196-4 € 22,–| Leykam Die Pandemie hat uns gelehrt, wie wertvoll echte Begegnungen sind und dass wir gewisse Dinge nicht aufschieben sollten – etwa Gespräche mit Menschen, die uns nahestehen und über die wir manchmal viel weniger wissen, als wir denken. Seien es Eltern, Großeltern, Kinder, Geschwister oder enge Freunde. Aus diesem Bedürfnis heraus wurde dieses Buch entwickelt, das mit Fragen und Geschichten dazu verleitet, Erinnerungen auszugraben, Gemeinsames und Verborgenes zu entdecken. Als Wendebuch mit zwei Anfängen konzipiert, verläuft das Ausfüllen und Lesen wie ein Dialog, bei dem zwei Menschen aufeinander zugehen und sich in der Mitte treffen. Es ist mehr als ein Buch, es ist ein Aufruf, ein Erlebnis – gemeinsame Zeit, an die wir uns jedes Mal erinnern, wenn wir das Buch aus dem Regal nehmen. Frauen müssen sich in Interviews ständig mit übergriffigen und banalen Fragen herumschlagen – egal, ob Spitzenpolitikerin, Managerin oder Schauspielerin. Männer hingegen dürfen über die wichtigen Themen sprechen. Mari Lang dreht den Spieß dieses Mal um und befragt Österreichs Promimänner. Armin Assinger, Dirk Stermann, Christian Kern u. a. sprechen endlich auch mal über Kindererziehung, weibliche Vorbilder und Frauenquoten. Mit Scharfsinn und Witz analysiert Mari Lang die Antworten der Männer und befragt dabei sich selbst und die eigene Sozialisation. Wie werden Frauen zu Frauen gemacht? Was müsste sich verändern, um Gleichberechtigung zu erreichen, und warum gibt es keine Männerbewegung? Nava Ebrahimi, Sabine Presslauer: Einander, 128 Seiten, illustriert, Hardcover, ISBN 978-3-7011-8203-9, € 20,–| Leykam 72 sortimenterbrief 11/21

BESSER LEBEN DURCH SELBSTOPTIMIERUNG BIOHACKING Nico Airone lebt Biohacking. Seit Jahren probiert der Hamburger jeden Monat eine neue Selbstoptimierungsmethode aus, über die er in seiner beliebten Men‘s- Health-Rubrik berichtet. Für sein Coaching hat der ausgebildete Fitness-Trainer und Ernährungsberater einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der unter anderem auch den Schlaf optimiert und Stress bekämpft. 22 GENIALE »HACKS« FÜR EIN RUNDUM BESSERES LEBEN »Biohacking«, auch Selbstoptimierung genannt, ist in aller Munde. In den vergangenen Jahren hat sich eine weltweite Bewegung entwickelt, deren Ziel darin liegt, das volle körperliche und geistige Potenzial proaktiv auszuschöpfen – mit effektiven Methoden, auch weit abseits des Mainstreams. Der Biohacker bedient sich einer riesigen Bandbreite an Strategien – von traditionellen Ritualen bis hin zu aktueller Forschung und modernster Technologie. In den lehrreichen und unterhaltsamen Selbstversuchen des Autors trifft die Theorie auf die Praxis, wenn die Butter im Kaffee, der Körper im Eisbad, das Infrarotlicht auf der Haut oder wieder mal ein wilder Wirkstoff im Mund landet. 22 Methoden zur Selbstoptimierung Nico Airone MEN‘S HEALTH Biohacking 22 Wege zu deinem besten Ich – Besser schlafen. Besser essen. Besser bewegen. Besser entspannen. Besser fühlen. 204 Seiten, 200 Abb., 170 x 240 mm ISBN 978-3-613-50931-3 € 19,95 / € (A) 20,60 ET: 15.12.2021 – mit mehr Energie durch den Tag gehen, gesünder leben, produktiver arbeiten, fitter altern – fette Werbekampagne mit 2 Mio. Reichweite und redaktioneller Beitrag in MEN‘S HEALTH 01/2022 Leseproben zu allen Titeln auf unserer Internetseite WWW.PAUL-PIETSCH-VERLAGE.DE c/o Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Postfach 260, A-1101 Wien Telefon: +43 (1) 68 01 45


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!