Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 8 Monaten

sortimenterbrief November 2021

  • Text
  • November
  • Sachbuch
  • Regionalkrimi
  • Krimi
  • Taschenbuch
  • Buchhandlung
  • Weihnachten
  • Verlag
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Hardcover
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe November 2021.

ooks4christmas

ooks4christmas belletristik John F. Kennedys Reise durch Nazi-Deutschland 1937 Manhattan in den frühen 1940er Jahren ... John F. Kennedy Das geheime Tagebuch Europa 1937 224 Seiten, zahlreiche Archivfotos, Abbildungen, Dokumente, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-18-4 € 22,– | Das vergessene Buch Grete Hartwig-Manschinger Rendezvous in Manhattan Amerikanischer Roman 288 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-19-1 € 24,– | Das vergessene Buch John F. Kennedy reiste als junger Mann dreimal nach Nazi- Deutschland: 1937 als Student, in einer Zeit der trügerischen Ruhe; 1939 als Botschaftersohn, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs; und 1945 als Reporter, während der Potsdamer Konferenz. Seine Aufzeichnungen hat Kennedy selbst nie veröffentlicht. Sie zeigen, wie ein ausländischer Beobachter die deutsche Diktatur wahrnehmen konnte – unmittelbar, vor Ort, ohne nachträgliche Bearbeitung. Im Rückblick erkennen wir blinde Flecken und Fehleinschätzungen, aber auch Einsichten von großer Aktualität, etwa zu Populismus und Propaganda. Neben zahlreichen neuen Archivfotos und Dokumenten enthält dieser Band Kennedys vollständiges Tagebuch seiner Europareise von 1937 sowie als Pendant dazu das bislang noch nie veröffentlichte Reisetagebuch von Lem Billings, der als enger Freund und Reisebegleiter des späteren US-Präsidenten die Grand Tour der beiden Studenten aus seiner Sicht dokumentierte. Mit einem Nachwort herausgegeben von Oliver Lubrich. Wie viele junge Frauen aus der Arbeiterklasse schuftet die bildhübsche Fabrikangestellte Edna Scarlatti im Akkord, um den bescheidenen Lebensunterhalt ihrer Familie zu finanzieren. Wie viele junge Frauen aus einfachsten Verhältnissen träumt sie von der Liebe und vom großen Glück. Auf einer Vergnügungsreise lernt sie den charmanten Ingenieur Ray Garguin kennen, der sich Hals über Kopf in Edna verliebt und diese schnell in luftige gesellschaftliche Höhen entführt. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte voller Hindernisse und Unwägbarkeiten nimmt ihren Lauf, die erst durch den Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg ein jähes Ende findet. Grete Hartwig-Manschingers im amerikanischen Exil verfasster großer New-York-Roman Rendezvous in Manhattan erschien erstmals 1948 in Wien und ist seitdem zu Unrecht völlig in Vergessenheit geraten. Mit einem Nachwort herausgegeben von Vojin Saša Vukadinovic. ´ 2. Auflage 2. Auflage 2. Auflage 2. Auflage Marta Karlweis Der Zauberlehrling 270 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-02-3 € 22,– Das vergessene Buch Marta Karlweis Schwindel 270 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-09-2 € 22,– | Das vergessene Buch Maria Lazar Die Eingeborenen von Maria Blut 313 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-06-1 € 24,– | Das vergessene Buch Maria Lazar Die Vergiftung 196 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen ISBN 978-3-903244-05-4 € 22,– Das vergessene Buch Carl Laszlo Ferien am Waldsee 170 Seiten, 10 ganzseitige Fotos, Hardcover mit Lesebändchen ISBN 978-3-903244-12-2 € 22,– Das vergessene Buch www.dvb-verlag.at Auslieferung: Mohr Morawa 76 sortimenterbrief 11/21

HERR WEHRLI RÄUMT AUF Foto © Karim Bia ET: 05.10. 2021 ISBN: 978-3-0369-5862-0 · Preis: 18,50€ (AT) HIER GEHT‘S ZUM BONUSMATERIAL: KEIN & ABER


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!