Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Monaten

sortimenterbrief november 2022

  • Text
  • Hörbuch
  • Krimi
  • Regionalkrimi
  • Sachbuch
  • November
  • Geschichten
  • Verlag
  • Weihnachten
  • Sortimenterbrief
  • Buch
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe November 2022.

sonderthema weihnachten

sonderthema weihnachten | regionalkrimi Ein fescher Weihnachtsmann mit Terminproblemen Maria Publig Stille Nacht, keiner wacht 256 Seiten, Paperback ISBN 978-3-8392-0304-0 € 15,50 | Gmeiner Schnee, Stille und Frieden. All das wünscht sich die Wiener PR-Lady Walli Winzer, als sie ihr Haus im Waldviertel betritt. Doch dann winkt ihr ein neuer Auftrag: Sie soll eine globale Friedensausstellung betreuen. Dabei lenkt sie ein attraktiver Weihnachtsmann ab, der auch das Faksimile von „Stille Nacht“ bewacht. Aber der Mann im roten Mantel macht anderen Frauen ebenfalls schöne Augen. Und kurz darauf liegt der Frauenschwarm tot im Sägewerk. Das war’s mit Stille und Frieden für Walli. Die Weihnachtszeit – festlich, hoffnungsvoll, romantisch. Oder doch nicht? Ein Ehepaar am Heiligen Abend, das sich nur eines wünscht: das nächste Weihnachtsfest ohne den anderen. Ein Krampus wider Willen. Der unweihnachtliche Besuch der Schwiegermutter. Eine Katze im Schnee, die keine ist. Und ein Karpfen im Schlafrock ... Jede der zwölf morbiden Weihnachtsgeschichten ist anders: manchmal abgründig, manchmal fantastisch, aber immer mit viel Herz – und einem (bösen) Schmunzeln. Abgründige Weihnachtszeit Bastian Zach O Tannengrauen Morbide Weihnachtsgeschichten 288 Seiten, Paperback ISBN 978-3-8392-0283-8 € 14,– | Gmeiner Wintersport ... ist Serienmord? Bissig-ironische Wiener Vorstadtkrimis um Superschnüffler Rock Rockenschaub Thomas Raab Der Metzger bricht das Eis 344 Seiten, Softcover ISBN 978-3-7099-7953-2 ca. € 12,95 | Haymon ET: 7. November Ein rätselhafter Obdachloser rettet einem kleinen Mädchen das Leben – um wenig später selbst aus ebendiesem zu scheiden. Als auch noch die Mutter des Mädchens vor den Augen des Metzgers in den Abgrund stürzt, ist der Startschuss für seine Ermittlungen gefallen. Die einzig heiße – oder vielmehr eiskalte – Spur führt in einen Wintersportort in den Alpen. Herzdame Danjela und Halbschwester Sophie sind ob der Aussicht auf Skispaß begeistert, den Metzger hingegen fröstelt es schon beim Gedanken an steile Hänge. Nicht zu Unrecht: Offenbar sind in den dortigen Luxushotels Morde all inclusive und die Schneekanonen schießen mitunter scharf. Und hinter der bestens präparierten Fassade des Alpendorfes tun sich weitere Abgründe auf ... Manfred Rebhandl legt seine Lupe auf die Wunden der österreichischen Gesellschaft, bis sie zu brennen beginnen. Dass er dafür die Vororte Wiens als Schauplatz wählt, kommt nicht von ungefähr. Denn wo sonst findet man solch ein vielseitiges Potpourri aus allen grindigen Facetten des Österreichisch-Seins: das Dauer-Alkoholisierte, das Schön- Operierte, das Ewig-Grantige. Rockenschaub-Krimis sind eine Ode an die nicht ganz so großen Töchter und Söhne unseres Landes und ein verbaler Rundumschlag zugleich. Sie lassen niemanden unverletzt zurück: weder Leser:innen noch Progragonist:innen. Manfred Rebhandl: Dürre Beweise, 232 Seiten, Softcover ISBN 978-3-7099-7950-1, € 12,95 | Haymon Manfred Rebhandl: Das Schwert des Ostens, 240 Seiten, Softcover ISBN 978-3-7099-7949-5, € 12,95 | Haymon 24 sortimenterbrief 11/22

ES WAR EINMAL EIN MÖRDER ... Frank Esser Wir schweigen bis ins Grab Krimi Taschenbuch, 304 S., 12,5 x 19 cm ISBN 978-3-98595-340-0 11,99 € (D) | 12,40 € (A) August 2022 Frank Esser Wenn Märchen sterben Krimi Taschenbuch, 356 S., 12,5 x 19 cm ISBN 978-3-98595-616-6 11,99 € (D) | 12,40 € (A) Oktober 2022 WWW.EMPIRE-VERLAG.AT


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!