Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Monaten

sortimenterbrief november 2022

  • Text
  • Hörbuch
  • Krimi
  • Regionalkrimi
  • Sachbuch
  • November
  • Geschichten
  • Verlag
  • Weihnachten
  • Sortimenterbrief
  • Buch
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe November 2022.

Ein unscheinbares Dorf,

Ein unscheinbares Dorf, lokales Schauermärchen Im beschaulichen Leichdorf lebt ein Serienmörder, der seinen Opfern gern die Haut abzieht, um unter die Oberfläche zu schauen. Wie ein Süchtiger hat er seine Gewaltfantasien über die Jahre hinweg ausgelebt, wie ein Süchtiger schwört er, damit aufzuhören. Wie ein Süchtiger macht er weiter. Lange Zeit bleibt er unbemerkt, aber als er eine Frau gefangen nimmt, anstatt sie zu töten, um mit ihr über Gott, das Leben, den Tod und die Schuld zu reden, erreicht der Horror die vermeintlich heile Welt des Dorfes. Auch Roland, seine Lebensgefährtin Sandra und ihr bester Freund Dwiggi geraten ins Visier des Mörders und müssen sich bald eingestehen, dass sie womöglich nicht stark genug sind, um einander zu beschützen … © Lang.lebig Fotografie Wolfgang Rauh, Jahrgang 1987, wollte eigentlich Koch oder Paläontologe werden und ist dann doch bei der Schauspielerei und Schreiberei gelandet. Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht oder Geschichten erfindet, widmet er sich seiner weiteren Leidenschaft: der Kampfkunst. Bereits mit neun Jahren fing Wolfgang Rauh an, Kurzgeschichten zu verfassen, nachdem er seinen ersten Stephen-King-Roman gelesen hatte. Damals noch nicht versiert im Umgang mit Computern und dem Zehn-Finger-Schreibsystem, dauerte dies unendlich lange. Heute liest er immer noch Stephen King, tippt aber nicht mehr im Zwei-Finger-Suchsystem. www.wolfgang-rauh.at Bestellen Sie über MOHR MORAWA Buchvertrieb Gesellschaft mbH, Wien (A) oder Verlagsagentur E. Neuhold OG

ein Serienmörder und ein »Spannend und flüssig zu lesen – eine Mischung aus Stephen King und HP Lovecraft ...« Simone, LovelyBooks »Horror vom Feinsten, beängstigend gut!« Peter Pollak, Kultbote »Abgründe der Alpenidylle« Lutz Granert, Legacy Multimedia Leseprobe Wolfgang Rauh Leichdorf 456 Seiten, gebunden 22,00 € (D) / 22,70 (A) ISBN 978-3-96509-057-6 Auch als E-Book erhältlich • Ein genialer Horrorroman, der in einem fulminanten Ende gipfelt • Explizite Gewalt und genau die richtige Menge an Humor ergeben eine einzigartige Mischung • Der Autor ist bekannt als Schauspieler u.a. in der Serie Das Boot sowie durch seine Rollen in SOKO Donau, SOKO Kitzbühel und der österreichischen »Landkrimi«-Reihe golkonda-verlag.com


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!