Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 1 Woche

sortimenterbrief Oktober 2021

  • Text
  • Bucmarkt
  • Buchwerbung
  • Schweiz
  • Deutschland
  • österreich
  • Buchbranche
  • Neuigkeiten
  • News
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe Oktober 2021.

DIE GESCHICHTE DER MUSIK

DIE GESCHICHTE DER MUSIK 96 Seiten, Hardcover, 22,5 x 28,5 cm ISBN 978-3-03876-200-3, € 21.00 (A) DAS MEER 32 Seiten, Hardcover, 19,5 x 24 cm ISBN 978-3-03876-201-0, € 15.70 (A) MIDAS NEU IM OKTOBER 2021 AUF DER SUCHE NACH ATLANTIS 160 Seiten, Hardcover, 19 x 24 cm ISBN 978-3-03876-205-8, € 22.90 (A) Leseproben: www.midas.ch ADA KRAFT LIEBT WISSENSCHAFT 32 Seiten, Hardcover, 24 x 29 cm ISBN 978-3-03876-203-4, € 18.50 (A) kurzmeldungen Kamphausen Media präsentiert sich mit neuem Logo und Design Das neue Logo, das die Philosophie des Verlags widerspiegelt, markiert den Ausgangspunkt des Wandels. Die klar strukturierte Website erstrahlt in einem neuen Design mit weichen und harmonischen Farben. Mit klaren Filtern für schnelles themenspezifisches Finden der passenden Beiträge und Produkte wurde sie benutzerfreundlicher gestaltet. Der branchenübliche Service für den Buchhandel wurde durch ein weitreichendes Angebot an Downloadmaterialien ergänzt. New-Adult-Podcast bei Loewe Der Loewe Verlag begleitet den Start des neuen Labels Loewe Intense mit einem eigenen Podcast. „Einfach unwiderstehlich“ widmet sich ausschließlich dem Genre New Adult. In der ersten Staffel wird jeden Monat eine neue Folge veröffentlicht, in der nicht nur die Bücher, sondern vor allem auch die Autorinnen Carolin Wahl, Michelle Schrenk und Kyra Groh im Fokus stehen. Hotlist 2021 179 Verlage haben heuer einen aktuellen Titel mit Hotlistniveau eingereicht. Davon hatte das Kuratorium 30 Kandidaten ausgewählt. Nach einer öffentlichen Wahl unter www.hotlist-online.com und der Entscheidung der diesjährigen Jury stehen die Sieger fest. Folgende unabhängige Verlage sind auf der Hotlist zu finden: Berenberg, Culturbooks, fotoTapeta, Kanon, Kolchis, Limmat, Schöffling, Septime, Transit und Urachhaus. Fünf Jahre Dr. Oetker bei ZS Im September 2016 hat der ZS Verlag die Lizenz der Bücher des Dr. Oetker Verlags übernommen und einen optischen und inhaltlichen Relaunch umgesetzt. Unter der Führung von Verlagsleiterin Dorothee Seeliger wurde das Programm seitdem kontinuierlich erweitert, knapp 90 Neuerscheinungen wurden publiziert. Insgesamt wurde in den letzten fünf Jahren über eine halbe Million Bücher verkauft, die inhaltlich die Tradition wahren, aber gleichzeitig neue Impulse durch aktuelle Themen und einen modernen Look setzen. Im Jahr 2020 konnte der Dr. Oetker Verlag sogar 40 % Umsatzwachstum verbuchen, trotz des Lockdowns und der Schließung des Einzelhandels. Erster Titel bei Elster & Salis Wien Das neue Imprint des in Zürich ansässigen Verlags Elster & Salis startete mit Gábor Fónyads Roman Als Jesus in die Puszta kam. In der neuen Reihe erscheint zeitgenössische Belletristik vielversprechender österreichischer Autoren. Jährlich kommen vier Hardcover, die auch als E-Book erhältlich sein werden, heraus. Als Geschäftsführerin fungiert Anja Linhart, die seit 2018 bei Elster & Salis tätig ist. Eine Liebeserklärung an Buchhandlungen Im Goldmann Verlag ist die Biografie Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um der Ägypterin Nadja Wassef, die vor 20 Jahren in Kairo gegen alle Widerstände mit ihrer Schwester und einer Freundin eine moderne Buchhandlung gegründet hat, erschienen. Es war ein durchschlagender Erfolg, sodass eine ganze Buchhandlungskette entstand. Nadja wurde zu den 200 einflussreichsten Frauen im Nahen Osten gewählt, sie hat eine internationale Schule absolviert und studiert und sich aktiv für Frauenrechte und gegen Genitalverstümmelung engagiert. Eine spannende Persönlichkeit, die von den Mühen, Erfolgen und auch Rückschlägen in ihrer Geschäftstätigkeit berichtet – doch getragen wird das Ganze von ihrer absoluten Liebe zu Büchern und der Bücherwelt. Midas Collection 22 sortimenterbrief 10/21

Über 1,000.000 verkaufte Exemplare! René Egli Das LOL 2 A-Prinzip Teil 1, Die Vollkommenheit der Welt 222 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-9520606-0-5 | € 39,– Hier beschreibt ein Ökonom, wie ökonomisch das Leben sein kann. Die Hauptbotschaft: Es gibt nichts Ökonomischeres als die Liebe. Es handelt sich um Supraleitung im menschlichen Leben. Françoise Egli, René Egli Das LOL 2 A-Prinzip Teil 2, Eine Abhandlung über die Nullzeit 220 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-905586-14-5 | € 39,– Der Zentral- und Angelpunkt aller Überlegungen in diesem Buch ist die Erkenntnis, dass es in Wirklichkeit keine Zeit gibt. Die daraus ableitbaren Konsequenzen sind geradezu dramatisch. Was ist die Illusion, was die Realität? LOLA ist die Abkürzung für: LO = Loslassen L = Liebe A = Aktion/Reaktion Und es geht weiter, weiter ... Auslieferung A, D, CH: Michaels Verlag & Vertrieb GmbH, Peiting E-Mail: info@michaelsverlag.de, www. michaelsverlag.de Editions d’Olt AG www.lolaprinzip.ch


Copyright 2021 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!