Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 2 Jahren

sortimenterbrief September 2019

  • Text
  • Geschichte
  • Welt
  • Wien
  • Kinder
  • Hardcover
  • September
  • Sortimenterbrief
  • Buch
  • Verlag
  • Isbn
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe September 2019

Marieluise-Fleißer-Preis an Iris Wolff Die deutsche Schriftstellerin wird für ihr Gesamtwerkt von der Stadt Ingolstadt mit dem Marieluise-Fleißer-Preis im Wert von 10.000 € ausgezeichnet. Auszug aus der Jury-Begründung: „Vor allem ihr Roman So tun, als ob es regnet (Otto Müller Verlag) erzählt von Sehnsüchten und Verletzungen auf eine poetisch verdichtete Weise, wie man sie in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur sehr selten findet.“ Die Preisverleihung findet am 24. November in Ingolstadt, im Foyer des Stadttheaters, statt. © Falko Schubring Literaturfestival Seitenstechen Gerald Eschenauer und BUCH13 luden zum dritten Mal auf die Klosterruine Arnoldstein. Bei traumhafter Kulisse bekamen die knapp 200 Gäste die literarischen Stars des Alpen-Adria-Raums zu sehen und zu hören – unter ihnen die Villacherin Anita Wiegele, der Büchner- Preisträger Josef Winkler, Richter Janko Ferk, die Südtirolerin Roberta Dapunt, sowie Sabine Gruber und Daniel Wisser. © BUCH13/Adrian Hipp Dialog zwischen Buchhandel und Selfpublishing Am 14. November lädt der Selfpublisher- Verband e.V. in Zusammenarbeit mit den beiden Selfpublishing-Dienstleistern BoD und epubli sowie dem Barsortiment Umbreit zur Veranstaltung „Dialog vor Ort – Gemeinsam(e) Chancen für Buchhandel und Selfpublishing entdecken“ ein. Buchhändler, Autoren etc. können sich am Firmensitz von Umbreit umfassend über das Thema Selfpublishing und news&informationen die damit verbundenen Chancen für den Buchhandel informieren. Nächste BuK-Veranstaltung: Da sind Kinder in meiner Buchhandlung Am 25. September, um 19 Uhr, dreht sich im Spektakel Wien, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien, alles um Leseförderung und Sichtbarkeit in der Buchbranche. Wie können wir eine massive Abwanderung von Lesern in Zukunft verhindern? Wie können wir für unsere Branche begeistern? Ist die Arbeit der Buchbranche sichtbar genug? Wie tragen Verlage und Buchhandel zur Leseförderung bei? Müssen wir dafür Kinder in unsere Buchhandlung lassen? Über Maßnahmen, Programme und Regeln für die Förderung der neuen Lesergeneration sprechen an diesem Abend unter der Moderation von Johannes Kößler: Kurator des SSC Leseförderung WKO KommR. Friedrich Hinterschweiger, Entwickler, Gründer und Herausgeber von Antolin und Onilo Albert Hoffmann, Leiterin der STUBE Wien Heidi Lexe sowie Inhaberin der Buchhandlung Pippilotta Kinderbuch Franziska Schweizer. Endlich Schluss mit Schmerzen 176 Seiten, Ca. Euro (A/D) 22,90 Hardcover, Format: 13,5 x 21 cm ISBN 978-3-85068-999-1 ab Oktober 2019 Kochen mit Löwenzahn 92 Seiten, Euro (A/D) 19,90 Hardcover, durchgehen farbig, Format: 18,5 x 18,5 cm ISBN 978-3-85068-998-4 ab Oktober 2019 Kräuterkalender 2020 14 Kalenderblätter und Rückenkarton, Euro (A/D) 19,90 Format: 30 x 30 cm, aufgeklappt 30 x 60 cm ISBN 978-3-85068-995-3 bereits erschienen! www.ennsthaler.at Ennsthaler Verlag Auslieferung Ennsthaler Gesellschaft m.b.H. & Co KG, Stadtplatz 26, 4400 Steyr Telefon: +43 (0)7252 52053/21, Fax: +43 (0)7252 52053/22 E-Mail: auslieferung@ennsthaler.at Österreich Vertretung Dr. Winfried Plattner, Hackhofergasse 8-10, 1195 Wien Telefon: +43 (0)676 7051974, Fax: +43 (0)2243 30494 E-Mail: plattnerbuch@tmo.at

Neue Bücher bei Diogenes Foto: Alberto Venzago / © Diogenes Verlag Foto: © Ayse Yavas Foto: Lukas Lienhard / © Diogenes Verlag MICK HERRON DEAD LIONS Ein Fall für Jackson Lamb DIOGENES Simone Lappert Der Sprung Roman · Diogenes Dror Mishani Drei Roman · Diogenes Auch als eBook Auch als eBook Auch als eBook und Hörbuch Ein neuer Fall für Jackson Lamb Sie sind schlau. Sie sind ehrgeizig. Und sie haben versagt: Der zweite Fall für die Abservierten aus dem mi5. Vom fragilen Gleichgewicht unserer Gegenwart Einen Tag und eine Nacht lang hält eine junge Frau eine Stadt in Atem. Und für elf Menschen ist danach nichts mehr wie zuvor. Über dieses Buch darf man eigentlich nichts verraten Drei unvergessliche Frauen. Und ein Mann, den sie am besten nie kennengelernt hätten. Der sensationelle Bestseller aus Israel. Diogenes


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!