Unsere Online-Publikationen zum Blättern

Aufrufe
vor 4 Monaten

sortimenterbrief september 2022

  • Text
  • Nonbook
  • Buchhandlung
  • Spiele
  • Jugendbuch
  • Kinderbuch
  • Sortimenterbrief
  • September
  • Verlag
  • Buch
Das österreichische Branchenmagazin für Buchmarkt, Buchverkauf und Buchwerbung. Ausgabe September 2022.

MIDAS NEU IM SEPTEMBER

MIDAS NEU IM SEPTEMBER 2022 kurzmeldungen Halt finden in unsicheren Zeiten In einem inspirierenden Folgeband des Weltbestsellers Becoming teilt die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika, Michelle Obama, mit ihren Leser:innen ihr Wissen und ihre kraftvollen Strategien für Hoffnung und inneres Gleichgewicht in unsicheren Zeiten. Das Licht in uns wird weltweit von Penguin Random House veröffentlicht und am 15. November in 14 Sprachen erscheinen – auf Deutsch bei Goldmann sowie als Hörbuch im Hörverlag. Neuer Name für den SBVV Der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband ist in Schweizer Buchhandels- und Verlags-Verband umbenannt worden. Die Wurzeln des SBVV reichen zurück bis ins Jahr 1849 – damals wurde der Schweizerische Buchhändlerverein (SBV) ins Leben gerufen. 1949 fusionierte er mit dem 1918 entstandenen Verein Schweizerischer Verlagsbuchhändler (VSV) zum Schweizerischen Buchhändler- und Verleger-Verein. 2002 wurde aus dem Verein ein Verband, seither stand das Kürzel SBVV für Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband. Hayley Edwards-Dujardin 112 Seiten, Hardcover, 17 x 24 cm ISBN 978-3-03876-229-4, € 22.70 Rowohlt sucht Krimitalente Der rotation-Schreibwettbewerb von Rowohlt geht in die zweite Runde. Gesucht werden Autor:innen, die bis 1. November zu einem von drei vorgegebenen Kriminalfällen (siehe www.rowohlt.de/verlag/ rotation) ein überzeugendes Manuskript einreichen. Eine Jury bewertet alle gültigen Einsendungen und ermittelt so die drei besten Texte, die als E-Book Only erscheinen werden. Außerdem bekommen die Gewinner:innen die Chance auf eine Veröffentlichung ihrer Geschichte als Hörbuch bei Argon. Graphic Novel und Sachbuch bei LYX Zum Auftakt des neuen Programmbereichs Graphic Novel veröffentlicht LYX am 28. Oktober die ersten zwei Teile der Lore Olympus-Reihe von Rachel Smythe. Am 25. Jänner 2023 folgt Berühre mich. Nicht. Die Graphic Novel: Teil 1 von Laura Kneidl. Auch das LYX-Sachbuch-Programm orientiert sich an den Interessen und Herausforderungen der New Adults. Themen wie mentale Gesundheit, Selbstfindung, Achtsamkeit und Selbstfürsorge, die für die Zielgruppe eine große Rolle spielen, bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Programms. Paket 6/5 Midas Mehr Infos & Leseproben: www.midas.ch Collection 80. Geburtstag von Wolf-Dieter Storl Der Kulturanthropologe und Ethnobotaniker feiert am 1. Oktober seinen 80. Geburtstag. Wolf-Dieter Storl lehrte als Dozent an verschiedenen Universitäten und hat zahlreiche Bücher publiziert, die zu erfolgreichen Longsellern wurden. Er lebt auf einem Einödhof im Allgäu. Neues Printlabel bei Aufbau Nachdem das E-Book-Label more – immer mit Liebe, das sich seit 2019 mit seinen ausgewählten Romance-Titeln an Leser:innen ab dreißig Jahren wendet, so erfolgreich war, startete der Aufbau Verlag im August ein Printprogramm. Geplant sind jeweils zwei Titel im Monat, die von Kampagnen auf den Social- Media-Kanälen von Aufbau sowie durch Blogger:innen-Aktionen begleitet werden. Die ersten beiden Titel Faking Ms. Right und Falling for my Enemy stammen aus der Feder von Claire Kingsley. 20 sortimenterbrief 9/22

© Mathias Bothor photoselection.de Save Me wird verfilmt Der Bestsellerroman Save Me (LYX) der erfolgreichen New-Adult-Autorin Mona Kasten wird verfilmt. UFA Fiction adaptiert die beliebte „Maxton Hall“- Trilogie als Amazon-Original-Serie, die in 24 Ländern als Stream verfügbar sein wird. Save Me, der Auftaktband der Reihe, erscheint 2023 als erste Staffel mit sechs Episoden bei Amazon Prime Video. Julia Franck übernimmt Herausgeberschaft der Anderen Bibliothek Ab 1. Juli 2023 übernimmt die Berliner Schriftstellerin Julia Franck die Herausgeberschaft der Anderen Bibliothek von Christian Döring. Sie wird die erste Herausgeberin in der Geschichte der 1985 gegründeten Anderen Bibliothek sein. Für ihr Werk, das in 39 Sprachen übersetzt wurde, erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2007 den Deutschen Buchpreis für ihren Roman Die Mittagsfrau. Christian Döring war seit 2009 für die Andere Bibliothek tätig und ab Jänner 2011 deren Herausgeber und Verlagsleiter. Zeitfracht verzichtet auf Folierung Die Zeitfracht GmbH tritt ab sofort für mehr Nachhaltigkeit bei der Buchproduktion ein. Bei seinem kompletten Angebot an Büchern, die im Logistikzentrum in Erfurt gedruckt werden, verzichtet der Medienlogistiker auf Schutzfolien beim Versand der Bücher. kurzmeldungen Umtriebiger Alex Schulman Am 21. September erscheint die deutsche Erstausgabe von Alex Schulmans Roman Verbrenn all meine Briefe bei dtv. Im Kern erzählt der Roman von einer schier unglaublichen Entdeckung des schwedischen Autors: Schulmans Großvater hat Schulmans Großmutter erpresst, bei ihm zu bleiben, mit der Drohung, sich selbst, sie und den Mann, den sie eigentlich liebte (den bekannten Schriftsteller Olof Lagercrantz), zu erschießen, wenn sie ihn verlässt. Eine schreckliche Konstellation, die die ganze Familie über drei Generationen hinweg vergiftet hat. Am 23. September kommt zudem die Verfilmung dieser erschütternden Geschichte in die schwedischen Kinos. Außerdem spielt Alex Schulman in dem in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Film Triangle of Sadness mit. Delius Klasing wird Teil der Mediengruppe Klambt Die Mediengruppe Klambt erwirbt 100 % der Anteile an der Delius Klasing GmbH und steigt damit in den Markt der Special- Interest-Publikationen ein. Ein geplantes Investitionsprogramm soll bestehende Printpublikationen stärken und digitale Entwicklungsmöglichkeiten fördern. Verleger Konrad Delius wird Vorsitzender eines neu zu errichtenden Beirates. Der Anteilserwerb steht unter dem Vorbehalt der Freigabe der deutschen und österreichischen Kartellbehörden. Alle Entwicklungen des deutschen Buchmarkts im Überblick Buch und Buchhandel in Zahlen 2022 (Bu- BiZ), herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., gibt einen detaillierten Einblick in die wirtschaftliche Lage des deutschen Buchmarkts und bündelt auf 156 Seiten die wichtigsten Kennzahlen des Jahres 2021. Das Nachschlagewerk veranschaulicht Entwicklungen sowie Trends rund ums Buch und informiert über den Branchenumsatz, die Buchproduktion, das Buchlese- und Buchkaufverhalten sowie weitere Themenbereiche wie das E- Book-Geschäft. Zudem zeigt es die Auswirkungen von Corona und bietet einen Ausblick auf das erste Halbjahr 2022. Herder- Programm- Highlights Herbst 2022 12,5 x 20,5 cm I 176 Seiten Gebunden mit SU ISBN 978-3-451-60155-2 I € 18,60 (A) Sky du Mont spricht übers Älterwerden. Dabei geht es um die schönen Seiten des Alters und die Zumutungen ebenso wie um die Kunst, würdevoll durch die letzte Lebensphase zu gehen. Vor allem aber möchte der Autor einen heiteren Spaziergang durch die späten Jahre unternehmen und allen zurufen: „Freunde, es ist gut, wie es ist. Und es wird noch besser, weil wir das Beste daraus machen!“ www.herder.de sortimenterbrief 9/22 21


sortimenterbrief

Copyright 2022 | All Rights Reserved | Verlagsbüro Karl Schwarzer Ges.m.b.H.
Empfehlen Sie uns weiter!